CR

Claudia Rusch

Claudia Rusch, geboren 1971, wuchs auf der Insel Rügen, in der Mark Brandenburg und und seit 1982 in Berlin auf. Sie studierte Germanistik und Romanistik und lebt als freie Schriftstellerin in Berlin. 2003 erschien ihr Bestseller "Meine freie deutsche Jugend, 2009 Aufbau Ost. Unterwegs zwischen Zinnowitz und Zwickau". "Zapotek und die schlafenden Hunde" ist der zweite Roman um ihren liebenswerten Kommissar Henning Zapotek.

Zapotek und die schlafenden Hunde / Zapotek Bd.2 von Claudia Rusch

Zuletzt erschienen

Zapotek und die schlafenden Hunde / Zapotek Bd.2

Zapotek und die schlafenden Hunde / Zapotek Bd.2

Buch (Taschenbuch)

ab 10,30€

Die Autorin des Bestsellers "Meine freie deutsche Jugend" lässt Henning Zapotek, ihren "Kommissar zum Verlieben" (Brigitte) - in seinem zweiten Fall an der Ostsee ermitteln. Undercover. Und zwar ausgerechnet erneut in Klokenzin bei Stralsund, seinem ungeliebten Heimatdorf in der ehemaligen DDR, aus dem er vor rund 20 Jahren in den Westen floh - eine Gegend, in der sich die Autorin, die in Rügen aufgewachsen ist, bestens auskennt.

Dort wurde nämlich der Königspudel seiner Bekannten Gitti entführt und soll nur gegen Zahlung eines Lösegelds von einer Million Euro lebendig wieder herausgerückt werden. Allerdings hilft Zapotek nicht aus reiner Menschenfreundlichkeit – ihn und Gitti verbindet ein dunkles Geheimnis, das auch der Grund für die exorbitante Lösegeldforderung sein dürfte. Zu allem Übel zieht Gitti auch noch Zapoteks Chef in die Sache mit hinein, und dann taucht zwar der Pudel wieder auf, aber auch eine Leiche …

Alles von Claudia Rusch