CP

Christopher Priest

Christopher Priest wurde 1943 in Cheshire, England geboren. Er zählt zu den bedeutendsten englischen Science-Fiction-Schriftstellern; seine Romane wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Kurd-Lasswitz-Preis und dem Arthur C. Clarke Award. »Inversion« erhielt den British Science Fiction Association Award. Für seinen Roman »The Prestige«, der 2006 von Christopher Nolan mit Christian Bale und Hugh Jackman in den Hauptrollen verfilmt wurde, erhielt er den World Fantasy Award. Der Autor lebt mit seiner Familie auf der Isle of Bute.

Conan der Barbar: Classic Collection von Christopher Priest

Zuletzt erschienen

Conan der Barbar: Classic Collection

Conan der Barbar: Classic Collection

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab 101,80€

BARBAREN, BEAUTYS UND BUSCEMA
Conan, der Fantasy-Held von Robert E. Howard, in seinen legendären Marvel-Abenteuern – mit restaurierter Kolorierung!

Dieser Sammelband enthält Conan the Barbarian 172-194 & Annual 10-11 sowie reichlich Bonusmaterial.

BARBARISCHER MARVELKLASSIKER
Die 1980er waren für den amerikanischen Comic eine Zeit des Wandels und der Weiterentwicklung. Nicht nur, dass die Geschichten immer düsterer und grimmiger wurden, während Meisterwerke wie WATCHMEN, BATMAN: DIE RÜCKKEHR DES DUNKLEN RITTERS und SPIDER-MAN: KRAVENS LETZTE JAGD entstanden und das Medium sowie den Heldencomic für immer veränderten. Nein, auch Conans von vielen Lesern geschätzte Marvel-Abenteuer sahen eine weitere Evolution. Der weltberühmte Fantasy-Held, in den 1930ern vom texanischen Autor Robert E. Howard für die Pulp-Magazine erfunden, war in den 1970ern unter Autor Roy Thomas und Zeichner John Buscema zu einer Marvel-Comic-Legende geworden.

In der zweiten Hälfte der aufregenden 1980er, immerhin dem Jahrzehnt der ersten Conan-Verfilmungen mit Arnold Schwarzenegger, sollte Marvel-Macher Christopher Priest Conans Comic-Geschichten als Hauptautor lenken. Zeichner-Titan John Buscema nahm nach vielen Jahren seinen Helm – aber erst geleitete er Conan noch zu dessen 25-jährigen Jubiläum bei Marvel, das ein berühmtes Cover inspirierte, auf dem die Superhelden aus dem Haus der Ideen den Cimmerier umringen. Priest überführte zudem den Verschlinger der Seelen aus dem schwarz-weißen Magazin SAVAGE SWORD OF CONAN in die bunte Heftserie CONAN DER BARBAR. Unterdessen trat Zeichner Val Semeiks einstweilen Big John Buscemas Nachfolge als Stammzeichner an.

In den mal epischen, mal knackigen Storys dieses Sammelbandes warten wieder viele Unholde und Ungeheuer darauf, dass der unbezwingbare Cimmerier ihnen mit Stahl in der Faust und Furchtlosigkeit im Herzen begegnet. Darüber hinaus findet Conan auf seinen Streifzügen und Schatzsuchen neue Gefährten, darunter die wunderschöne, wehrhafte Tetra und der Veteran Delmurio. Aber nicht alle sind oder bleiben, was sie zu Beginn ihrer Bekanntschaft mit dem Barbaren scheinen.

Eine Einleitung von Christopher Priest stimmt auf die düsteren und doch humorvollen, klassischen und nichtsdestotrotz erfrischenden Conan-Stprys dieser Kollektion ein. Originalseiten und Materialien aus den Tagen des Conan Fan Club runden den Genuss für alle Anhänger des fantastischen, barbarischen und grafischen Erzählens ab, bei Crom!

Alles von Christopher Priest