Meine Filiale

B

Bushido

Anis Mohammed Ferchichi wurde 1978 als Sohn einer deutschen Mutter und eines tunesischen Vaters in Bonn geboren. Er wuchs in Berlin-Neukölln auf. Mit acht Goldenen Schallplatten, zwei Platin-Schallplatten und weit über 1,8 Millionen verkauften Tonträgern ist er heute unter dem Namen Bushido der erfolgreichste deutsche Rapper aller Zeiten. Für seine musikalischen Leistungen erhielt er u. a. den ECHO, den MTV Europe Music Award, den goldenen BRAVO-Otto und den Viva-Comet. Im November 2011 wurde ihm der Bambi für die Kategorie Integration verliehen. Ferchichi ist verheiratet und lebt mit Frau und drei Kindern in Berlin.

Bushido von Bushido

Neuerscheinung

Bushido
  • Bushido
  • (1)

Mit dieser Autobiografie hat der Berliner Gangsterrapper Bushido 2008 die Bestsellerlisten gestürmt. Zum ersten Mal schrieb er offen über seine Gefühle und gab Dinge preis, die bisher noch niemand erfahren hatte. Warum hat der Vater die Familie verlassen und wie stand Bushido damals zu ihm? Warum hat es mit seiner großen Liebe nicht geklappt? Was ist wirklich in der deutschen Hip-Hop-Szene los? Was passiert hinter den Kulissen, und gehört er wirklich zur Mafia?
Bushidos Leben, sein Aufstieg vom vaterlos aufgewachsenen Migrantenkind an die Spitze der deutschen Musikstars gleicht einem Abenteuerfilm und wurde 2010 tatsächlich von Bernd Eichinger auf der Grundlage dieses Buches verfilmt.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Bushido