Meine Filiale

BS

Bruno Schmidt

Geboren im Sauerland, NRW, gelernter Kaufmann, Geschäftsführer, lebte 35 Jahre in der Schweiz und war beruflich und privat weltweit viel unterwegs. Bruno Schmidt überwintert seit ein paar Jahren in Khao Lak / Thailand. Er meint:
"Schreiben ist mein Hobby geworden. Nach meiner Biografie, die ich auf meiner Terrasse in Khao Lak mit Blick auf die Urwaldriesen des Nationalparks und nicht weit vom Meer im Jahre 2012 geschrieben habe, bekam ich Lust auf "Mehr". Und so schrieb ich 2013 meinem ersten Roman: „Die Störenfriede im Paradies“. Das Ergebnis spornte mich an. die begonnene Geschichte vom Expat Frank Schneider weiter zu verfolgen. Es folgte der Roman „Die verlorenen Mädchen von Kho Samui“ in 2014, und Ende 2015 habe ich mit „Die Taucher von Khao Lak" meine Trilogie zu Ende gebracht."

Sauerlandromane / Jagdfieber von Bruno Schmidt

Neuerscheinung

Sauerlandromane / Jagdfieber
  • Sauerlandromane / Jagdfieber
  • (0)

Zwei Jahre nach ihrem ersten gemeinsamen Besuch ihres Heimatdorfs Hundesossen im Sauerland werden Michael Schneider und seine Jugendfreundin Hedi, die in den USA lebt, zu einem Klasssentreffen eingeladen. Sie nehmen daran teil und machen anschließend noch einmal gemeinsam Ferien in ihrer Heimat. Dabei kommen sie sich näher und planen eine gemeinsame Zukunft. Doch dann werden sie in einen Konflikt zwischen Jägern, Wilddieben und militanten Jagdfrevlern hineingezogen. Die Jäger des Rothaargebirges sind erzürnt und wehren sich mit Selbstschutzmaßnahmen. Als ein Mord geschieht, übernimmt wieder die Dortmunder Mordkommission den Fall und richtet im Hotel Hubertus eine Sonderkommission ein. Feriengast Michael Schneider unterstützt den Kriminalkommissar Hammer als verdeckter Ermittler und erlebt hautnah mit, wie der Konflikt eskaliert und sich die Aufklärung weiterer Kriminalfälle über Wochen dahinzieht.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Bruno Schmidt