Meine Filiale
Autorenbild von Brigitte Beyer

Brigitte Beyer

BRIGITTE BEYER, geboren 1954 in Hann.-Münden, promovierte über einen ägyptischen Pharao. Sie war lange Zeit in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verschiedener Kulturinstitutionen tätig und forscht vor allem über den geschichtlichen, kulturellen und sprachlichen Austausch in den antiken Kulturen. Seit über 30 Jahren bereist sie regelmäßig die Schweiz.

111 Gründe, die Schweiz zu lieben von Brigitte Beyer

Neuerscheinung

111 Gründe, die Schweiz zu lieben
  • 111 Gründe, die Schweiz zu lieben
  • (0)

8,4 Millionen Schweizer leben auf einer Fläche von 41.285 Quadratkilometern. Die Schweiz, ein kleines Land. Dafür stellt es Höhen- und Größenrekorde auf: Im Kanton Wallis liegt die Hälfte der Viertausender der Alpen. Der berühmteste Berg, das Matterhorn, die steilste Zahnradbahn der Welt auf den Pilatus und der längste Gletscher der Alpen – alle liegen in der Schweiz.
Vor allem aber stellt die Schweiz Rekorde in Vielfältigkeit auf. Wer nur zum Skifahren, zur Basler Fasnacht oder aufs Jungfraujoch fährt – wogegen nichts zu sagen ist –, verpasst viele Facetten dieses abwechslungsreichen Landes.
Gehe ich mir eine Uhr kaufen oder genieße ich die magische Atmosphäre des Genfer Sees? Wandere ich auf dem Murmeltier-Lehrpfad oder fahre aufs Jungfraujoch? Erklettere ich einen Viertausender oder liege ich lieber unter Palmen? Sehe ich mir an, wie Kühe in der Arena kämpfen oder was ein Schneemann vom kommenden Sommer hält? Folge ich Albert Einsteins Spuren oder gehe ich gleich zur Raclette? Alles ist möglich.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Brigitte Beyer