Meine Filiale

BW

Birgit Werner

Birgit Werner studied law at Eberhard Karls University Tuebingen from 2008 to 2013. She completed her doctorate in 2019. From 2017 to 2019 she followed her legal clerkship at the Stuttgart Higher Regional Court, district of the Regional Court Tuebingen. Birgit Werner worked at the University of Tuebingen at the chair of Constitutional and Administrative Law, Public Commercial Law and Municipal Law of Professor Dr. Barbara Remmert from 2009 to 2020. Since 2020 she works in the Ministry of Economics, Labour and Housing of Baden-Wuerttemberg.

Rechtsquellen des deutschen öffentlichen Rechts. von Birgit Werner

Neuerscheinung

Rechtsquellen des deutschen öffentlichen Rechts.
  • Rechtsquellen des deutschen öffentlichen Rechts.
  • (0)

Die Arbeit legt die Wirksamkeitsbedingungen offen, die die Rechtsordnung für alle Rechtsquellen unabhängig von der Form und der inhaltlichen Regelungsmaterie einer Rechtsquelle aufstellt. Sie untersucht die Anforderungen an die Rechtmäßigkeit einer Rechtsquelle, die Voraussetzungen, unter denen eine rechtswidrige Rechtsquelle wirksam sein darf, und die Vorgaben hinsichtlich der Wirkungsdauer einer Rechtsquelle. Die Arbeit zeigt auf, dass der Erlass einer Rechtsquelle der Erledigung einer staatlichen Aufgabe dient. Alle Wirksamkeitsbedingungen für eine Rechtsquelle sind so auszugestalten, dass die staatliche Aufgabe bestmöglich erledigt wird.

Die Arbeit untersucht außerdem das Rangordnungsverhältnis von Rechtsquellen. Sie kommt zu dem Ergebnis, dass die Wirksamkeit einer Rechtsquelle anhand eines anderen Rangordnungssystems zu bestimmen ist als die anzuwendende Rechtsquelle. Die Rangverhältnisse stehen im Einklang mit dem Ziel der bestmöglichen Erledigung einer staatlichen Aufgabe.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Birgit Werner