BP

Birgit Piechulla


Prof. Dr. Birgit Piechulla habilitierte bei Prof. Dr. H.-W. Heldt und leitet seit 1996 die Abteilung für Biochemie am Institut für Biowissenschaften der Unviersität Rostock. Ihre Forschungsaktivitäten konzentrierten sich auf molekulare Regulationsmechanismen der Chloroplastendifferenzierung, der Lichtsammelkomplexe und der Biologischen Uhr. Aktuell beschäftigt sie sich mit dem Sekundärstoffwechsel der höheren Pflanzen, insbesondere stehen Enzyme und deren Struktur-Funktionsbeziehungen, die Isolierung von Duftstoffen und nutzbaren Naturstoffen im Fokus ihrer wissenschaftlichen Arbeiten.

Pflanzenbiochemie von Birgit Piechulla

Jetzt vorbestellen

Pflanzenbiochemie

Pflanzenbiochemie

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab 82,23€


Dieses Lehrbuch bietet eine umfassende Übersicht über die fundamentalen Aspekte der Pflanzenbiochemie. Die biochemischen Abläufe in einer Pflanze sind letztendlich eine wesentliche Grundlage des Lebens auf unserem Planeten. Stoffwechselprozesse, wie die Photosynthese, die Kohlendioxid-Fixierung u.v.a., werden ausführlich erklärt. Die Erkenntnisse über diese pflanzenbiochemischen Prozesse könnten genutzt werden, den steigenden CO2-Emissionen auf der Erde entgegenzuwirken. Das Wissen über die molekularen und biochemischen Abläufe in Pflanzen sind also Voraussetzung, das zukünftige Leben auf der Erde zu sichern.

Ebenso essenziell sind die Erkenntnisse der Pflanzenmolekularbiologie und -biochemie für die wirtschaftliche Anwendung und Nutzung der Pflanzen. Studierende werden in diesem Werk lernen, welche Schritte erforderlich sind, um transgene Pflanzen zu erzeugen und um Pros und Cons der pflanzlichen Gentechnik abschätzen und vermitteln zu können.

In der 6. Auflage wurden zahlreiche Aktualisierungen vorgenommen. Es werden u.a. neue Einblicke zur Evolution der Pflanzen gegeben, und weitere Details des Photosyntheseapparates, der Stärke-Biosynthese und -Regulation, sowie der Funktionen und Biosynthesen von Sekundärmetaboliten dargestellt. Darüber hinaus wird erläutert, wie die molekulare Genschere CRISPR-Cas zur Erzeugung transgener Pflanzen eingesetzt werden kann.

Besonderen Wert legen die Autor*innen darauf, durch eine klare und verständliche Didaktik komplexe Sachverhalte darzustellen – das ist ein Kennzeichen dieses Lehrbuches. Mit sorgfältig erstellten Abbildungen erfüllt es einen hohen didaktischen Anspruch und reiht sich unter die besten Biochemie-Lehrbücher. 

 

Alles von Birgit Piechulla