BW

Bernhard Widder

Bernhard Widder, geb. 1955 in Linz, lebt in Wien. Schriftsteller, Architekt, Kurator von Ausstellungen. Veröffentlichte Lyrik, Essays, Monografien zu Herbert Bayer
(bauhaus), Übersetzungen, einige Anthologien (mit Rainer Vesely). Aufenthalte in Nord- und Südamerika, in Europa, Südindien. Hielt zuletzt Vorträge über Lehmbauten sowie Leben und Werk des österreichischen Iran-Forschers Alfons Gabriel im Iran (Dezember 2014).

Duplexsonographie der hirnversorgenden Arterien von Bernhard Widder

Zuletzt erschienen

Duplexsonographie der hirnversorgenden Arterien
  • Duplexsonographie der hirnversorgenden Arterien
  • Buch (Set mit diversen Artikeln)

Als schnelles Diagnoseverfahren ist Ultraschall mittlerweile weit verbreitet. Der Band liefert einen Überblick über das gesamte Gebiet der sonographischen Gefäßdiagnostik an den hirnversorgenden Arterien – einschließlich der klinischen Aspekte. Einstiegslektüre und Nachschlagewerk zugleich, bietet der Band leichte Orientierung durch einheitliche Gliederung in Techniken, Krankheitsbilder, Befunde und Fehlerquellen. Fallbeispiele, Lern- und Arbeitsmittel helfen, die Grundlagen zu verstehen und Befunde zu interpretieren. Mit 300 neuen Abbildungen.

Alles von Bernhard Widder