BK

Bernhard Kellermann

Bernhard Kellermann (1879–1951), geboren in Fürth, studierte zunächst an der Technischen Hochschule, später Germanistik und Malerei. Ab 1904 machte er sich einen Namen als Romanautor, als sein Debütroman »Yester und Li« außerordentlichen Erfolg erreichte und bis 1939 insgesamt 183 Auflagen erlebte. Sein Roman »Das Meer« wurde mit Heinrich George und Olga Tschechowa verfilmt. »Der Tunnel« (1913) ist sein Hauptwerk.

Der Tunnel von Bernhard Kellermann

Zuletzt erschienen

Der Tunnel

Der Tunnel

Buch (Taschenbuch)

ab 1,99€

Im Auftrag des Atlantik-Tunnel-Syndikats hat sich der Ingenieur Allan dazu verpflichtet, innerhalb von fünfzehn Jahren einen submarinen Tunnel zu errichten, der Amerika und Europa miteinander verbinden soll. Ganze Heerscharen von Arbeitern gehen an fünf verschiedenen Stellen des Atlantik ans Werk und treiben den Tunnel voran, bis nach sieben Jahren eine verheerende Explosion auf der amerikanischen Seite dem Bau ein Ende setzt. Die Arbeiter flüchten, halb verrückt vor Angst, zerstören den Tunnel, verursachen eine Massenpanik und töten schließlich aus purem Hass Allans Familie. Streiks, weltweite Arbeitslosigkeit und der ökonomische Niedergang des Syndikats sind die Folgen. Allan zieht sich in die Einsamkeit zurück; doch dann richtet er sich noch einmal auf ...

Alles von Bernhard Kellermann