Meine Filiale
Autorenbild von Bernhard Kainz

Bernhard Kainz

Bernhard Kainz „Hundeschweiger“
wurde 1964 in Niederösterreich geboren, wo er bis heute mit seiner Frau, drei Kindern und drei Hunden lebt. Er arbeitet schon über 25 Jahre mit Hunden und Wölfen. Er ist der „Krone-Hundecoach“ und Betreuer der Krone-Tierecke-Hunde, beratender Experte der Diensthundeabteilung der Stadtpolizei Bratislava, der staatspolizeilichen Kynologie, des Polizeisportclub K9 und der Firma Fullprofi. Weiters ist er vom Innenministerium geprüfter und zertifizierter Hundepsychologe und Verhaltensberater für verhaltensauffällige Hunde sowie als internationaler Berater in Wolfsaufzucht und Verhaltensfragen tätig. Besonders am Herzen liegt ihm die Arbeit mit verhaltensauffälligen und verstoßenen Hunden, bei denen oft schon jede Hoffnung auf Besserung aufgegeben wurde.

Hundeschweiger Projekt Rudelführer von Bernhard Kainz

Neuerscheinung

Hundeschweiger Projekt Rudelführer
  • Hundeschweiger Projekt Rudelführer
  • (0)

Österreichs bekanntester und einer der weltweit besten Hundetrainer, der „Hundeschweiger“ Bernhard Kainz, erarbeitete sich bei seiner jahrzehntelangen Tätigkeit mit Wölfen und verhaltensauffälligen Hunden ein fundiertes Wissen über Wölfe und Hunde und entwickelte daraus einen gewaltfreien, artgerechten Weg zur Hundeerziehung. Dieses Wissen gibt er an Interessierte auf verständliche Art und Weise im vorliegenden Buch weiter.
„Hilfe! Ich habe einen Problemhund!“ „Mein Hund folgt nicht, er zieht an der Leine, verbellt Leute oder Artgenossen, er kann nicht alleine bleiben.“ Da ist guter Rat wichtig. Auf erfrischende Art gibt der Hundeschweiger Antworten und Ratschläge aus der „Sicht des Hundes“. Bernhards neuestes Buch mit den Schwerpunkten auf Kommunikation, Körpersprache, Problembehandlung, Rudelposition und Trainingsmethoden ist ein Muss für jeden Hundeliebhaber und all jene, die es noch werden wollen.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Bernhard Kainz