Meine Filiale

BH

Bernhard Hatterscheidt

Bernhard Hatterscheidt wurde 1965 in Essen geboren und arbeitet seit 1982 als Polzeibeamter, seit 1996 bei der Kriminalpolizei und der Kölner Mordkommission. Heute bearbeitet er Beamten- und Korruptionsdelikte.

Bernhard Hatterscheidt: Kriminalroman von Bernhard Hatterscheidt

Neuerscheinung

Bernhard Hatterscheidt: Kriminalroman
  • Bernhard Hatterscheidt: Kriminalroman
  • (1)

Mitten im Umzugstress werden Hauptkommissarin Melanie Maria „MMS“ Seibl und ihr Kollege Guiseppe „Pino“ Pincetta zu einer verstümmelten Leiche gerufen. Die junge Frau war offensichtlich zu Tode gequält worden. Das Ermittlerduo tappt mit den Ermittlungen zunächst im Dunkeln. Alle Spuren verlaufen im Sande.
Eine knappe Woche später wird eine weitere Leiche auf einem Tennisplatz gefunden. Der junge Mann war augenscheinlich auf perfide Weise mit einer Tennisballwurfmaschine ermordet worden.
Aufgrund der bizarren Auffindesituation schließt das Team eine mögliche Verbindung zwischen den Morden nicht aus. Durch den steigenden Druck der Medien und der Verunsicherung der Kölner Bevölkerung beginnt ein Wettlauf mit der Zeit, denn eine Woche später wird das nächste Opfer gefunden – im Schlachthof …

Ähnliche Autor*innen

Alles von Bernhard Hatterscheidt