BW

Bernd Walhorn

Bernd Walhorn wurde 1957 in Hamburg geboren. Im »Galerie-Café Adler« lernte er in den 70er Jahren Uschi Obermeier und Dieter Bockhorn kennen, die seinen weiteren Lebensweg stark beeinflussten, bevor er sich in der Gastronomie selbständig machte.
Schon frühzeitig spezialisierte er sich auf die Cocktailbranche. 1996 absolvierte er die Prüfung zum Barmeister und entwickelte sich zu einem Fachmann für Weine und Spirituosen. In den großen Hotels und Bars entdeckte er ein Gespür für skurrile wie auch sinnliche Situationen. Zeitgleich trieb er seine Profession, das Schreiben, voran.
Bernd Walhorn ist Vater zweier Jungs und lebt seit 1981 in Aachen.

Ibiza-Hotlove von Bernd Walhorn

Zuletzt erschienen

Ibiza-Hotlove
  • Ibiza-Hotlove
  • Buch (Taschenbuch)

Auf Ibiza haben die Freunde Nina, Peter und Roland zu einer heißen Sommernachtsparty geladen. Zwölf Personen - sechs Männer und sechs Frauen - feiern ein ausschweifendes Fest, das sich mehr und mehr steigert, in einen wahren Lustrausch hinein. Feinfühlig, aber auch begehrlich, gleiten die nur luftig bekleideten Teilnehmer unaufhaltsam dem großen, wollüstigen Höhepunkt entgegen.
Stets begleitet von feinen Dialogen, auch von anfänglichen Vorbehalten und Ängsten, von Führung und Vertrauen und besonders auch von Neugierde und Hingabe.
Die Nacht der Lüste zieht einem Malstrom gleich alle in seinen Bann und gemeinsam reitet man auf einem donnernden Wellenkamm unaufhaltsam dem Crescendo entgegen.

Ibiza, die Insel der Liebe und der rauschenden Partys, erlebt ein grandioses Fest der Sinne und zeigt, was alles möglich sein kann, wenn man sich einlässt, auch mal ein Wagnis eingeht und sich spontan hingibt. In einem geschützten Rahmen mit gleichgesinnten Freunden ein Bekenntnis zur eigenen Lust abgibt. Ein Roman, der die Begriffe Hedonismus und Polyamorie neu definiert.

Alles von Bernd Walhorn