Meine Filiale

BS

Beppe Severgnini

Beppe Severgnini, geboren 1956, lebt in Crema, in der Lombardei. Von 1996 bis 2003 war er Italienkorrespondent der Zeitung „The Economist“, seit 1998 führt er im Corriere della Sera die Kolumne „The Italians“. 2004 wurde er zum „Europäischen Journalisten des Jahres“ gewählt. Seine Bücher sind nicht nur in Italien Bestseller, sondern auch in den USA, England und Deutschland.

Überleben in Italien - von Beppe Severgnini

Neuerscheinung

Überleben in Italien -
  • Überleben in Italien -
  • (3)


Eine humorvolle Begegnung mit italienischer Mentalität und Lebenskunst

Was bewegt die Italiener? Beppe Severgnini, 2004 zum »europäischen Journalisten des Jahres« gewählt, lüftet das bestgehütete Geheimnis der Welt. In einer zehntägigen Reise entführt er uns dorthin, wo das Herz Italiens schlägt: an Strände, auf die großen Piazzas, in Restaurants, in den Straßenverkehr, in jene Verhörräume, die beschönigend auch Hotelrezeption genannt werden, und zur Sammelstelle aller anarchistischen Tendenzen – das Büro. Geliebt haben wir Italien schon immer, jetzt endlich können wir es auch verstehen!

Ähnliche Autor*innen

Alles von Beppe Severgnini