BX

Benedikt XVI.

Joseph Ratzinger wurde 1927 in Marktl am Inn geboren. Er war Professor für Dogmatik und Fundamentaltheologie in Freising, Bonn, Münster, Tübingen und Regensburg und nahm als theologischer Berater am Zweiten Vatikanischen Konzil teil. Im Jahr 1977 wurde er zum Erzbischof von München und Freising ernannt. Papst Johannes Paul II. berief ihn 1981 zum Präfekten der Kongregation für die Glaubenslehre. Am 19. April 2005 wählten die Kardinäle ihn zum Kirchenoberhaupt. Zum 28.2.13 erklärte er seinen Rücktritt.

Geistliche Schriftlesungen von Benedikt XVI.

Zuletzt erschienen

Geistliche Schriftlesungen
  • Geistliche Schriftlesungen
  • Buch (Taschenbuch)

Die Verkündigung Benedikts XVI. hat ihre Mitte im lebendigen Wort Gottes, das Wohnung nehmen will in den Herzen der Menschen. Der vorliegende Band stellt die geistlichen Schriftlesungen zusammen, die der Heilige Vater während seiner Amtszeit hielt. Allen Texten gemeinsam sind ihr katechetischer Charakter und ihr theologischer Tiefgang. In ihrer thematischen Breite geben die Lektionen die großen Linien des Pontifikats wieder; in ihrer Prägnanz sind sie gleichsam ein Summarium zum «Jahr des Glaubens».

Alles von Benedikt XVI.