Meine Filiale
Autorenbild von Ben Faridi

Ben Faridi

Ben Faridi wurde 1968 im Iran geboren und wanderte als Vierjähriger zusammen mit seiner Mutter, einer begeisterten Poesieliebhaberin, und seinem Vater, von Beruf Schriftsetzer, nach Deutschland aus. Er studierte Germanistik und Philosophie; da 'Philosophen aber kein Geld verdienen und in Wassertonnen leben', wandte er sich der Schriftstellerei zu und veröffentlichte bereits zahlreiche Jugendbücher, Kriminalromane und Theaterstücke.

Angst am Abgrund von Ben Faridi

Neuerscheinung

Angst am Abgrund
  • Angst am Abgrund
  • (0)

Jao Baptistas zweiter Fall führt den Kommissar von Europol an die italienische Amalfi-Küste, wo der millionenschwere britische Investor David Jefferson mit einer Kugel im Kopf und grausam verstümmelt aufgefunden wird. Baptista, der sich in der steilen abweisenden Felslandschaft äußerst unbehaglich fühlt, kämpft mit seiner eigenen psychischen und körperlichen Gesundheit, während er versucht, die letzten Wochen des exzentrischen Jefferson nachzuvollziehen. Dieser hatte offenbar ein Verfahren entwickelt, bei dem in den traditionellen Papiermühlen Amalfis neuartige Beschichtungen für eine revolutionäre Batterietechnologie erzeugt werden. Je näher Baptista der Lösung kommt, desto mehr bringt er sich selbst in tödliche Gefahr.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Ben Faridi