Meine Filiale

BP

Barbara Potthast

Barbara Potthast, geb. 1963, Mitarbeiterin der Forschungsabteilung der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, Habilitation an der Universität Stuttgart 2005. Zur Zeit Lehrstuhlvertretung ebenda.

Lateinamerika seit 1930 von Barbara Potthast

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

Lateinamerika seit 1930
  • Lateinamerika seit 1930
  • (0)

Herausgegeben von Hans Beck, Karl-Joachim Hölkeskamp, Achim Landwehr, Steffen Patzold und Benedikt Stuchtey. Die Reihe behandelt die Alte, Mittelalterliche und Neuere Geschichte im europäischen Zusammenhang. Sie wird durch Zusatzbände zur außereuropäischen Geschichte ergänzt. Besonderes Merkmal ist die Dreigliederung der Bände: 1. Zusammenfassende Darstellung des heutigen Bildes der Epoche 2. Ausführlicher Bericht über Stand und Probleme der Forschung 3. Ausgewählte, thematisch gegliederte Bibliographie "Die dreiteilige Grundkonzeption der Reihe (Darstellung - Grundprobleme und Tendenzen der Forschung - Quellen und Literatur) muss hier nicht diskutiert werden. Das Konzept ist so bestechend und praktikabel, dass sich die Oldenbourg-Reihe seit Langem mühelos gegen andere Studienbuchreihen behauptet, die es mittlerweile bekanntlich in großer Zahl gibt. Neben der konzeptionellen Grundstruktur hat zu dieser Führungsposition der Reihe auch die Tatsache beigetragen, dass es gelungen ist, als Bandautoren durchweg ausgewiesene Fachleute zu gewinnen, denen es eben möglich ist, im Rahmen der engen Umfangsvorgaben eine konzise Gesamtdarstellung und eine auf die wesentlichen Probleme konzentrierte Sichtung der Forschungsdiskussion zu bieten." Enno Bün, in: sehepunkte

Ähnliche Autor*innen

Alles von Barbara Potthast