Meine Filiale
Autorenbild von Barbara Bessen

Barbara Bessen

Der aufgestiegene Meister St. Germain ist Führer des Wassermann-Zeitalters, das bereits begonnen hat und Lenker des 7. violetten Strahls. Dieser Strahl steht für Heilung, Freiheit und Transformation. Verbinden wir uns mit dieser Energie, werden wir unterstützt, uns selbst und unser Leben mit allen Erfahrungen und Erlebnissen aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Meister St. Germain ist allen Lichtarbeitern sehr präsent, die sich seiner Energie öffnen - durch seine besondere Art von Humor und Ästhetik genauso wie durch sein tiefes Mitgefühl und seine große Liebe zu den Menschen.

Barbara Bessen, geb. 1949, lebt auf dem Lande im hohen Norden, in der Nähe von Eckernförde. Sie ist Mutter eines Sohnes und von Beruf Journalistin. Nach 25 Jahren journalistischer Tätigkeit in Hamburg und München war sie zuletzt freiberuflich tätig und hat sich dabei mit vielen spirituellen Themenbereichen beschäftigt.
Seit September 2002 channelt sie im deutschsprachigen Raum die Erzengelwesenheit KRYON. Sie hat mit Einzelchannelings und kleinen Gruppen begonnen und ist nun in ganz Deutschland, in Österreich und der Schweiz unterwegs, um die wichtigen Botschaften von KRYON zu überbringen.

Wenn das Ego geht … von Barbara Bessen

Neuerscheinung

Wenn das Ego geht …
  • Wenn das Ego geht …
  • (0)

Wer sind wir? Woher kommen wir? Wo gehen wir hin? Wie verlieren wir unser Ego / unsere Persönlichkeit? Wir alle stammen aus dem Feld der Einheit, der „Suppe“ der Schöpfung. Wir sprechen jetzt viel von unserer Meisterschaft, von unserem Weg nach Hause. Doch wir schaffen wir es, diese Reise in unserem täg-lichen Leben zu gehen? Saint Germain ist ein Aufgestiegener Meister, eine Enti-tät, die hier auf der Erde gelebt hat, der wie wir viele irdische Kleider anzog, um die Dualität zu erfahren. Er hat auf seine Art den Weg nach Hause in die Einheit beschritten. Aus dieser seiner Weisheit, angepasst an die Zeit des Wandels, hilft er uns, den Weg in die Einheit, den Weg nach Hause zu beschreiten. Vieles der Wegbeschreibung ist neu, anderes wiederum an die alten Mysterienschulen angelehnt – und gilt immer noch.

Was ist das Höhere Selbst? Was ist die Einheit? Saint Germain beantwortet viele Fragen und nimmt uns dabei liebevoll an die Hand. Das bewirkt, dass wir in seinem Feld sind, dem Feld, das eng mit der Einheit in Verbindung steht. So kön-nen wir die freie Luft von zu Hause intensiv schnuppern …

Ähnliche Autor*innen

Alles von Barbara Bessen