Meine Filiale
Autorenbild von Astrid Kofler

Astrid Kofler

Geboren 1965, Journalistin, Filmemacherin und Autorin. Studium der Theaterwissenschaft und Germanistik in Wien, Journalistenausbildung in München, Berlin und London. Seit 1998 freischaffend tätig, vor allem mit Buchbeiträgen, Porträts und Dokumentationen für das Fernsehen. Veröffentlichungen: „Zersprengtes Leben. Frauen in den Südtiroler Bombenjahren“ (2003), „Lebenskörner. Roman“ (2010), „Südtiroler Bauernleben“ (2010), „Das Fliegen der Schaukel. Roman“ (2017)..
Freischaffender Fotograf mit Studio in Mailand. Er arbeitet vor allem in der Modebranche, u. a. für Labels wie Roberto Cavalli, Calvin Klein und Vivienne Westwood. Zudem lehrt er als Dozent am Istituto Europeo di Design in Mailand.

Alles gut von Astrid Kofler

Neuerscheinung

Alles gut
  • Alles gut
  • (0)

Was war und wird. Astrid Kofler spürt im Gespräch mit 90-Jährigen dem nach, was das Leben ausmacht. Der ehrliche Blick zurück, das ganz unterschiedliche Erinnern sowie die Erfahrungen und Weisheiten bewegen: Nachträglich war vieles gut. Alter bedeutet aber auch Vergessen und Gebrechlichkeit, den Verlust der Selbstständigkeit und die Angst vor Einsamkeit. In intimen Momenten blitzt dennoch immer Freude durch – Erinnerungen an die Jugend, die Liebe, die schönen Momente im Leben.
Ein Plädoyer für die Freude am Leben und Altsein.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Astrid Kofler