Meine Filiale
Autorenbild von Arthur Gordon Wolf

Arthur Gordon Wolf

Arthur Gordon Wolf, Jhg. 1962, Ex-Fitness-Trainer, Ex-Lehrer, hat nach 20 Jahren seinen sicheren Beamten-Job an den Nagel gehängt, um endlich mehr Zeit fürs Schreiben zu haben.
Seine Short-Stories, Erzählungen und Romane sind nahezu alle mehr oder weniger der unheimlichen Phantastik zuzuordnen. Egal ob Crime, Fantasy, SF oder Horror, stets spielt das Element des 'Doppelbödigen', des 'Unheilvollen', ein zentrales Motiv – seine Arbeiten sind bislang in diversen Magazinen wie "MADAME", "c't", "Alien Contact" und "phantastisch!" erschienen, sowie in mehreren Anthologien u. a. bei Grafit, Bastei Lübbe, Fabylon und Voodoo Press – ein SF-Hörspiel beim SDR/SWR und HR.
Sein bislang umfangreichstes Werk ist eine düster-erotische Romantrilogie mit phantastischen Elementen, (»Katzendämmerung«), die 2013 nun erstmals vollständig im LUZIFER-Verlag erschienen ist.

Vox Diaboli von Arthur Gordon Wolf

Neuerscheinung

Vox Diaboli
  • Vox Diaboli
  • (0)

Zwischen Roman und Kurzgeschichte gibt es noch ein Zwischenreich, und das heißt Novelle. Zu lang für eine Kurzgeschichte, viel zu kurz für einen Roman. Ein Zwischenreich, dem bisher wenig Beachtung geschenkt wurde. Aber das soll sich nun ändern.

Die in diesem Band vorliegenden vier Geschichten aus der Welt der Schatten werden uns von vier in der Szene inzwischen gut bekannten Autoren serviert, wohl bekomm’s.

Hinweis: Es handelt sich hier um eine Wiederveröffentlichung von „Vox Diaboli“ aus dem (nicht mehr existenten) K&K-Verlag, welche drei Geschichten enthalten hat und inzwischen nur noch als vergriffene Rarität zu bekommen ist. Eine vierte Geschichte von Jasmin Krieger ist noch dazugekommen.

Inhalt:
Arthur Gordon Wolf - Die Macht der Gewohnheit
Rosa Leber - Der Schrumpfkopf
Sören Prescher - Die Eiche vor unserem Haus
Jasmin Krieger - Karma is a bitch

Ähnliche Autor*innen

Alles von Arthur Gordon Wolf