AB

Armin Baur


Dr. Armin Baur, Jg. 1974, studierte Mathematik und Biologie für das Lehramt an Realschulen und Magister Fachdidaktik in Ludwigsburg.

Nach dem Studium war er als Lehrer für Mathematik, Biologie und Naturwissenschaftliches Arbeiten an einer Realschule, hier auch als Ausbildungslehrer, tätig.

Seit 2008 arbeitet er an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd, wo er Humanbiologie lehrt.

Differenzierung beim Inquiry-based Learning im naturwissenschaftlichen Unterricht von Armin Baur

Jetzt vorbestellen

Differenzierung beim Inquiry-based Learning im naturwissenschaftlichen Unterricht
  • Differenzierung beim Inquiry-based Learning im naturwissenschaftlichen Unterricht
  • Buch (Taschenbuch)

Differenzierung ist ein wichtiges Unterrichtsprinzip. Konzepte zur Leistungsdifferenzierung existieren jedoch hauptsächlich für inhaltliche Kompetenzen, Lesen, Schreiben und mathematische Kompetenzen. Differenzierung in Bezug auf prozedurale Kompetenzen wie Hypothesen aufstellen, Experimente planen, Experimente durchführen und Schlussfolgerungen ziehen wurden bisher kaum entwickelt. Dabei kann (u.E.) eine Kombination von Diagnostik und Scaffolding die Differenzierung beim Vermitteln prozeduraler Kompetenzen sehr gut unterstützen. Im Buch wird für diesen Zweck ein Differenzierungstool für die Sekundarstufe zum Experimentieren im Sinne von Inquiry-based Learning (Forschendes Lernen) für die Fächer Biologie, Chemie und Physik vorgestellt und mit Beispielen und Unterrichtsmaterial veranschaulicht.

Alles von Armin Baur