H

April Henry

April Henry schickte ihre erste Kurzgeschichte im Alter von elf Jahren an Roald Dahl, dem der Text so gut gefiel, dass er ihr bei der Veröffentlichung half. Inzwischen hat sie zahlreiche Krimis und Thriller verfasst. Sie studierte an der Oregon University und verbrachte ein Austauschjahr in Stuttgart, bevor sie begann im Gesundheitswesen zu arbeiten. April Henry lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Portland, Oregon.

Franziska Gehm, 1974 geboren, lebt als Autorin und Übersetzerin mit ihrer Familie in München. Sie hat zahlreiche Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht, die in viele Sprachen übersetzt wurden.

Du lebst, solange ich es will von April Henry

Zuletzt erschienen

Du lebst, solange ich es will
  • Du lebst, solange ich es will
  • Buch (Taschenbuch)

Gefangen in einer Kammer. Umgeben von Dunkelheit. Allein mit einem Unbekannten. Er ist unberechenbar.

Gabys junge Kollegin Kayla wurde während einer Pizza-Auslieferung verschleppt. Gaby findet heraus, dass es der Kidnapper eigentlich auf sie abgesehen hatte. Voller Schuldgefühle und Angst macht sie sich mit ihrem Freund Drew auf die Suche. Die Zeit läuft gegen sie, denn auch der Entführer weiß: Kayla ist das falsche Mädchen.
Ein dramatischer Thriller, der mit jeder Seite spannender wird!

Alles von April Henry