Meine Filiale

AD

Anni Deckner

Anni Deckner, geboren 1961 in Winnert bei Husum, lebt mit ihrer Familie in Hanerau-Hademarschen. Ihre Liebe zur »Grauen Stadt am Meer« kann man in ihren Werken spüren. Die kreative Luft des Nord-Ostsee-Kanals inspiriert die Autorin genau wie damals den berühmten Dichter Theodor Storm, der an diesem Ort seinen Schimmelreiter zu Papier brachte. Ihre Leidenschaft zum Schreiben entwickelte sich schon in früher Jugend, ihr erstes Buch »Heimathafen Husum« erschien jedoch erst im März 2014, gefolgt von »Knocking Out« 2015. In ihrer Freizeit geht die Autorin gern mit ihrem Mann auf Reisen. Ihr Beruf und gleichzeitig Berufung ist ihre Arbeit bei der Kirchengemeinde Hanerau-Hademarschen.

Hallig-Melodie von Anni Deckner

Neuerscheinung

Hallig-Melodie
  • Hallig-Melodie
  • (3)

Wenn die Musik des Meeres die Vergangenheit anspült, bleibt nur die Flucht nach vorn – denn die Nordsee komponiert ihre ganz eigenen Geschichten.
Die 35-jährige Starcellistin Enna Jakobi füllt sämtliche Konzertsäle. Um ihrer Tochter Erholung zu verschaffen, plant Mutter Hilke eine gemeinsame Auszeit ausgerechnet auf der Hallig Hooge: Dem Ort, an dem Enna einen Großteil ihrer Kindheit bei ihrem Großvater verbracht hat. Damit ist es mit einem Urlaub in Anonymität erstmal vorbei.

Kurz nach ihrer Ankunft auf Hooge trifft Enna auf ihre Jugendliebe Jorin, der ihr Herz noch immer höherschlagen lässt. Und auch ein rätselhafter Unbekannter, der all ihre Konzerte besucht, scheint ihr im Urlaub keine Ruhe zu gönnen. Doch die Hallig Hooge birgt nicht nur Überraschungen, sondern hütet auch Ennas Familiengeschichte wie einen Schatz. Denn auf Hooge wissen die Bewohner mehr über Enna und ihre Herkunft, als sie selbst je erfahren durfte …

Ähnliche Autor*innen

Alles von Anni Deckner