AS

Annelies Schwarz

Annelies Schwarz wurde 1938 in Böhmen geboren. Sie absolvierte ein Studium der Pädagogik und Bildenden Kunst in Hannover und Berlin. Seitdem arbeitet sie als Malerin, Lehrerin und Lehrbeauftragte für Spiel- und Kindertheater. Seit 1981 schreibt sie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ihre Themenschwerpunkte sind z.B.: Kindheit nach dem Zweiten Weltkrieg, Ausländerkinder in Deutschland, Reise nach Afrika (am Beispiel Ghana). 2001 erhielt Annelies Schwarz den Sudetendeutschen Kulturpreis für Literatur.
Klippenmond von Annelies Schwarz

Zuletzt erschienen

Klippenmond

Klippenmond

Buch (Taschenbuch)

ab 6,90€


Lars prügelt sich und provoziert, wo er nur kann. In seiner Klasse mag ihn deshalb keiner - nur Sevim, seine türkische Freundin hält zu ihm und versteht ihn. Deshalb freuen sich die beiden auch riesig auf die Klassenfahrt nach Cornwall. Endlich können Lars und Sevim viel Zeit miteinander verbringen. Doch da trifft es sie wie ein Schlag ins Gesicht: Lars wird von der Reise ausgeschlossen.

Empfohlen als Klassenlektüre zum Thema Antisemitismus / Rassismus.

Alles von Annelies Schwarz

mehr