Meine Filiale

AK

Annelie Keil

Prof. Dr. Annelie Keil, Sozial- und Gesundheitswissenschaftlerin, ist emeritierte Professorin und war Dekanin an der Universität Bremen. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Gesundheitswissenschaft und psychosomatische Krankenforschung, Biografie- und Lebensweltforschung sowie die Arbeit mit Menschen in Lebenskrisen. Umfangreiche Vortragstätigkeit, Radio- und Fernsehsendungen, Autorin mehrerer Bücher.

Das letzte Tabu von Annelie Keil

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

Das letzte Tabu
  • Das letzte Tabu
  • (0)

Die weithin feststellbare Tabuisierung und Anonymisierung des Todes, die sterbende Menschen an den Rand der Gesellschaft drängt, ihnen die Selbstbestimmung nimmt und sie in Angst und Hilflosigkeit versetzt, hat eine Gegenbewegung ausgelöst. Die Hospizbewegung, die Entwicklung der Palliativmedizin, Veränderungen im Bestattungswesen, ehrenamtliche Hilfen aller Art – all das ist getragen von der Einsicht, dass eine Gesellschaft nicht auf eine Kultur der Menschlichkeit am Lebensende verzichten darf. Diesen Prozess wollen Annelie Keil und Henning Scherf fördern. Sie reflektieren ihre persönlichen Erfahrungen mit dem Umgang mit dem Sterben und verbinden diese mit dem Aufruf zu einer Kultur der Zuwendung, um das Unausweichliche erträglicher zu machen.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Annelie Keil