Meine Filiale

AM

Anne-Katrin Meckel

Dipl. Kffr. Anne-Katrin Meckel studierte Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Gesundheitsmanagement an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Strategisches Management bei gesetzlichen Krankenkassen von Anne-Katrin Meckel

Neuerscheinung

Strategisches Management bei gesetzlichen Krankenkassen
  • Strategisches Management bei gesetzlichen Krankenkassen
  • (0)

Die Einführung des Gesundheitsfonds 2009 mit einem einheitlichen B- tragssatz hat die Verhältnisse im Wettbewerb der Krankenkassen verändert. Welche Chancen und Risiken entstehen für die gesetzlichen Krank- kassen? Welche Stärken können sie nutzen, auf welche Schwächen sollten sie reagieren? Welche strategischen Möglichkeiten haben die Kassen um sich im Wettbewerb erfolgreich von ihren Mitbewerbern abzusetzen? Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich auf systematische und sehr - schauliche Weise mit dem „Strategischen Management bei gesetzlichen Krankenkassen“. Neben einer externen und internen strategischen Analyse der gesetzlichen Krankenkassen wird der Frage nachgegangen, welche Wettbewerbsstrategien für die Kassen anwendbar sind. Die Arbeit wurde mit dem Unikosmos Marketing Award für das Wint- semester 2009/2010 ausgezeichnet. Dieser Preis wird für innovative Marketing-Ideen an junge Wissenschaftler von der Techniker Krankenkasse in Zusammenarbeit mit der Agentur Public Address vergeben. Matthias Dressler Vorwort Die gesetzlichen Krankenkassen sind, als Körperschaften des öffentlichen Rechts, nicht mit Unternehmen am freien Markt zu vergleichen. Die E- führung eines einheitlichen Beitragssatzes hat die Krankenkassen vor neue Herausforderungen gestellt. In dieser Arbeit sind die Einflussfaktoren auf die Krankenkassen und die Auswirkungen des einheitlichen Beitragssatzes auf die wettbewerbliche Ausrichtung der gesetzlichen Krankenkassen von besonderem Interesse. Die Idee dieser Diplomarbeit entstand zusammen mit Herrn Dr. Martin Emmert. Ich möchte mich auf diesem Wege noch einmal bei ihm für seine großartige Unterstützung, seine kritischen Durchsichten und seine konstruktiven Verbesserungsvorschläge bedanken. Ich danke auch Herrn Prof. Dr. Schöffski für das Vorschlagen meiner Diplomarbeit für den Unikosmos Marketing Award sowie Herrn Prof. Dr.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Anne-Katrin Meckel