AK

Annabelle Knaur

Annabelle Knaur hat ihre Wurzeln im Gut Dornau, südlich von Wien. Sie absolvierte die Londoner Leith‘s School of Food and Wine und das Wiener Modul. Es folgten Lehr- und Wanderjahre bei Do & Co, im Hotel Intercontinental in New York und Palace Hotel San Francisco. Außerdem ist sie eidgenössische diplomierte Ernährungsberaterin. Seit vielen Jahren fließen diese reichen Erfahrungen in ihre Kochkurse, privaten Caterings und ihre Bücher. Sie lebt heute mit ihrem Mann und drei Kindern am Zürichsee. 
Annabelle Knaur ist Autorin der drei Kochbücher Be my Guest, Ganz Entspannt Kochen und Annabelles Winter Kochbuch.

Annabelles Sommer Kochbuch von Annabelle Knaur

Zuletzt erschienen

Annabelles Sommer Kochbuch
  • Annabelles Sommer Kochbuch
  • Buch (Taschenbuch)

Über das Buch

Luftig, unbeschwert und hell ist der Sommer. Das spiegelt sich in seinen Früchten und Speisen, seinen selbstgemachten Limonaden und Drinks. Alle Jahre wieder ein wundervolles Abenteuer für die Sinne, begleitet von einem unbändigen Freiheitsgefühl zu Ferienbeginn.
Denn, was gibt es Schöneres, als die Schul- oder Arbeitstasche gegen einen Rucksack mit Schwimmsachen zu tauschen, es sich mit Eistee und Marillenkuchen auf einem sonnengewärmten Holzsteg gemütlich zu machen und den Ferienstart mit einem Sprung ins Wasser zu besiegeln?

Beim ersten Frühstück gewinnt die Idee, ein Picknick zu packen und eine Fahrradtour zu unternehmen: Die Landschaft erkunden, vielleicht an einem Maisfeld vorbeikommen und ein paar Kolben fürs abendliche BBQ ergattern ... Ein anderer Tag bringt Lust auf Sport, oder doch die Sehnsucht nach einer entspannten Bootsfahrt inklusive Lunch auf der Wiese? Mit Fragen wie diesen beginnt die Woche gut.
Nach allen Aktivitäten und Abenteuern findet man sich am späten Nachmittag wieder zu Hause ein. Die einen genießen plaudernd einen Apéro, die anderen lesen in der Hängematte, während die Kinder unermüdlich weiter toben, manche spielen Federball oder Boccia, bevor sich alle hungrig in der Küche wiedertreffen.

Ich habe das Glück, dass die Sommer meiner Kindheit und Jugend tatsächlich so waren. Den köstlichen Geruch der ersten Kirschenmarmelade des Jahres habe ich heute noch in der Nase, so auch den unwiderstehlichen Duft von selbst geangeltem und am Lagerfeuer gegrilltem Fisch!

Es ist also nicht weiter verwunderlich, dass ich Sommer wie diese auch meinen Kindern zuteilwerden lassen möchte und nun versuche, die Stimmung in diesem Sommerkochbuch zu bündeln. Wer mich und meine Kochbücher kennt, weiß, dass es mir das Schönste ist, Freunde und Familie einzuladen!
Einfache, doch köstliche Gerichte stehen auf dem liebevoll gedeckten Tisch und dazu serviere ich ein paar Tipps zur Organisation, damit alles geradezu spielend von der Hand geht. Vor allem die Einsicht entspannt, dass man als Gastgeber oder Gastgeberin nicht unbedingt allein in der Küche stehen muss, sondern man durch das gemeinsame Schneiden, Schälen, Rühren und Kochen, Zeit miteinander verbringt. Dann schmeckt’s noch mal so gut!
Gegen Abend kommt also die Ferientruppe wieder zusammen, für Zubereitung und Genuss eines festlichen Mahls. Und unbeschwert lachende Kinder verschwinden spielend im Dunkel der milden Sommernacht …

Alles von Annabelle Knaur