Meine Filiale
Autorenbild von Anna Jansen

Anna Jansen

Anna C. Jansen, M.A. wurde 1985 in Haan geboren. Das Bachelor-Studium Literature, Cultural and Media Studies an der Universität Siegen schloss sie im Jahre 2010 ab. Daraufhin erwarb sie am Institut für Kulturmanagment Ludwigsburg den Master of Arts in Kulturwissenschaften und Kulturmanagement. Bereits während des Studiums sammelte die Autorin umfassende praktische Erfahrungen in der Kulturbranche. Begeistert von der Kulturarbeit engagierte sie sich unter anderem in Form von Praktika beim Goethe-Institut in Hanoi und bei ARTE in Straßburg für die kulturelle Vielfalt. Besonderes der kulturelle Austausch und die Sparten Film und Malerei faszinierten sie, sodass sie sich dazu entschied, diese in dem vorliegenden Buch zu thematisieren.

Können Menschenrechte dem Anspruch der Universalität gerecht werden? von Anna Jansen

Neuerscheinung

Können Menschenrechte dem Anspruch der Universalität gerecht werden?
  • Können Menschenrechte dem Anspruch der Universalität gerecht werden?
  • (0)

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, Note: 1,7, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Hausarbeit geht unter anderem folgenden Fragen nach: Können die Menschenrechte nicht universell durchgesetzt werden? Wie weit ist dieser Anspruch von Universalität von der Wirklichkeit entfernt?

Menschenrechte sind Rechte, die auf dem bloßen Menschsein beruhen. Sie stehen allen Menschen gleichermaßen zu: sie sind also universell - oder sollten es vielmehr sein. Hiervon sind Kritiker jedoch nicht überzeugt: Menschenrechte seien nicht mit allen Kulturen vereinbar, sie können demnach nicht universell gelten. Das Konzept der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte sei zu westlich geprägt und könne demnach dem Anspruch von Universalität nicht gerecht werden.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Anna Jansen