AF

Anna Felnhofer

* 1984 in Wien, Studium der Psychologie in Wien und Warschau, Promotion 2015. Arbeitet als Wissenschaftlerin und Klinische Psychologin an der MedUni Wien. Gründung und Leitung eines Virtuellen Realitäts(VR)-Labors (PedVR-Lab) und der interna-tionalen wissenschaftlichen Zeitschrift Digital Psychology. Zahlreiche wissenschaftliche Publikationen und Herausgabe dreier Lehrbücher
(UTB, BELTZ).
Parallel dazu literarische Lesungen und Veröffentlichungen unter anderem im Podium, Sterz, Am Erker, in den Konzepten und Lichtungen. Platzierung auf der Shortlist des FM4-Wortlaut-Kurzgeschichtenwettbewerbs 2018.

Therapie-Tools Selbstwert bei Kindern und Jugendlichen von Anna Felnhofer

Jetzt vorbestellen

Therapie-Tools Selbstwert bei Kindern und Jugendlichen

Therapie-Tools Selbstwert bei Kindern und Jugendlichen

Buch (Set mit diversen Artikeln)

ab 39,99€

Der Arbeit am Selbstwert wird in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie eine große Bedeutung zugemessen. Den meisten psychischen Störungen im Kindes- und Jugendalter liegen Selbstwertprobleme zugrunde – vor allem Depressionen, Essstörungen und ADHS.
Der Therapie-Tools-Band setzt am Alltag von Kindern und Jugendlichen an und konzentriert sich auf die Stärkung des Selbstvertrauens in verschiedenen Kontexten wie Schule, Familie oder Soziale (Online-)Netzwerke. Die kindgerecht gestalteten Arbeits- und Informationsblätter können direkt in der Therapie oder als Hausaufgaben eingesetzt werden. Unter anderem durch Comics, Kreuzworträtsel, Quiz oder Bastelaufgaben werden therapeutische Inhalte spielerisch vermittelt – so wird zudem für eine hohe Therapiemotivation auf Seiten der jungen Patient_innen gesorgt.

Aus dem Inhalt:
1 Anamnese und Psychoedukation • 2 Elternberatung und Familienarbeit • 3 Stärkung des Selbstwertes • 4 Stärkung assoziierter Fähigkeiten • 5 Pubertät, Sexualität, Gender • 6 Schule und Leistung • 7 Soziale Online-Netzwerke • 8 Psychische Störungen • 9 Chronische Erkrankungen • 10 Kinder psychisch kranker Eltern

Alles von Anna Felnhofer