Meine Filiale
Autorenbild von Angelika Neuwirth

Angelika Neuwirth

Angelika Neuwirth, geb. 1943, Dr. phil. Dr. h.c., Studium der persischen Sprache und Literatur in Teheran, der Semitistik, Arabistik und Klassischen Philologie in Göttingen und der Arabistik und Islamwissenschaft in Jerusalem und München, 1977–1983 Gastprofessorin an der University of Jordan, 1983–1986 Heisenberg-Professorin in München, 1986–1991 Fiebinger Professorin an der Universität Bamberg, 1991–2014 Professorin für Arabistik an der Freien Universität Berlin, 1994–1999 Leiterin des Orient-Instituts der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft in Beirut und Istanbul, seit 2007 Leiterin des Forschungsprojekts Corpus Coranicum an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften.

Theologie für die Praxis 2017 - Einzelkapitel - Typologie als Wissenstransfer zwischen den Religionstraditionen. Die Bindung des Abrahamkindes und die von Angelika Neuwirth

Neuerscheinung

Theologie für die Praxis 2017 - Einzelkapitel - Typologie als Wissenstransfer zwischen den Religionstraditionen. Die Bindung des Abrahamkindes und die
  • Theologie für die Praxis 2017 - Einzelkapitel - Typologie als Wissenstransfer zwischen den Religionstraditionen. Die Bindung des Abrahamkindes und die
  • (0)

Andreas Ismail Mohr von der Freien Universität Berlin stellt grundlegende jüdische, christliche und muslimische Lesarten der Geschichte der »Bindung Isaaks« nebeneinander und zeichnet den Einfluss des typologischen Denkens nach.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Angelika Neuwirth