AF

Angela L. Forster

Angela L. Forster lebt und arbeitet mit bayrischen Wurzeln im Hamburger Süden, dessen bezaubernde Landschaft mit der Nähe zum Alten Land und der Lüneburger Heide sie immer wieder zu neuen Geschichten inspiriert.
Bevor sie zum Romanschreiben fand, schrieb sie für regionale Zeitungsverlage und arbeitete als Textkorrespondentin für Versicherungen und Computerfirmen.
Wenn sie nicht schreibt, verbringt Angela L. Forster ihre Freizeit mit ihrem Mann am Nord- oder Ostseestrand.
Mehr zur Autorin unter angela-l-forster.de

In falscher Hand von Angela L. Forster

Jetzt vorbestellen

In falscher Hand
  • In falscher Hand
  • Buch (Taschenbuch)

Ein Krimi aus dem Alten Land

Niemand, der dir glaubt …
Niemand, der die Gefahr des nahen Todes kennt …

In einer Seniorenresidenz im Hamburger Vorort Hausbruch wird eine Bewohnerin tot in ihrem Bett aufgefunden.
Die Tote war dreiundachtzig Jahre alt. Für einen Menschen in diesem Alter nicht ungewöhnlich, so heißt es von der Heimleitung. Doch Erna von Hauken glaubt nicht an den natürlichen Tod ihrer agilen und lebensfrohen Freundin, denn an deren rechter Handinnenfläche zeigt sich ein merkwürdiger roter Streifen.
Als die Bewohner einer weiteren Einrichtung im Alten Land von Brandstreifen an ihren Händen berichten und eine Seniorin aus dem zwölften Stock über ihren Balkon stürzt, übernimmt Hauptkommissarin Petra Taler mit ihrem Team den Fall.

Alles von Angela L. Forster