Meine Filiale

AS

Andreas Sommer

Andreas Sommer wurde 1976 in Bern geboren und wuchs in Niederscherli auf. Nach einem abgebrochenen Studium und einiger Zeit als Reiseleiter für Kameltrekkings in der Sahara studierte er Environmental Education und naturnahen Tourismus. 2009 gründete er sein Unternehmen Anima Helvetia und entwickelte ein Angebot von Wanderungen und Naturseminaren mit der Absicht, die Seele des Menschen und die Seele des Landes wieder in Verbindung miteinander zu bringen.

Fremdlinge im Paradies von Andreas Sommer

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

Fremdlinge im Paradies
  • Fremdlinge im Paradies
  • (0)

Nathan und Ana sind Fremdlinge von irgendwo. Sie haben einen heiklen Auftrag: die Einheimischen dieser – unserer – Welt zu verstehen. Wie leben und lieben sie? Wonach streben, worum streiten sie? Die beiden nehmen Menschengestalt an, um auf ihrer Mission nicht aufzufallen. Was sie auf ihrer Reise entdecken, befremdet sie. Warum verhungern Kinder auf diesem fruchtbaren Planeten? Warum töten sich Menschen wegen einer unsichtbaren Grenze? Warum prassen die einen, während andere im Elend vegetieren? Schon wollen sie aus Enttäuschung über die Menschheit ihre Expedition abbrechen, als sie auf Menschen stoßen, die auch nicht ganz „von dieser Welt“ sind: eine im Verborgenen lebende Sippschaft, unfähig zu hassen oder zu herrschen, denen Besitz und Gier fremd sind. So schöpfen sie neue Hoffnung ... Andreas Sommer betrachtet uns Menschen in seinem neuen Roman mit den Augen von Aliens, die befremdet auf Abgründe und Absurditäten blicken, aber auch die Schönheiten und Chancen unserer Welt erkennen. Eine spannende, humorvolle und zugleich tiefernste Parabel über das Unmenschliche der Menschheit.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Andreas Sommer