AP

Andreas Padosch

Der Autor, Jahrgang 1976, war, nach dem Studium der Internationalen Wirtschaftswissenschaften in Innsbruck und Dublin, einige Jahre in führenden Positionen in der Privatwirtschaft tätig. Seit 2010 unterrichtet er allgemein bildende Fächer an einer oberösterreichischen Berufsschule. Er ist verheiratet und lebt in Linz.

Aggressive Schüler/innen unter Berücksichtigung des Selbstkonzeptes von Andreas Padosch

Zuletzt erschienen

Aggressive Schüler/innen unter Berücksichtigung des Selbstkonzeptes

Aggressive Schüler/innen unter Berücksichtigung des Selbstkonzeptes

Buch (Taschenbuch)

ab 33,90€

Aggression und Gewalt - zwei Schlagwörter, die immer mehr mit dem Schulalltag in Verbindung gebracht werden (müssen). Dieses Buch befasst sich mit den Hintergründen und Entstehungsgründen von Aggression und Gewalt im schulischen Kontext. Theoretische Hintergründe werden ebenso beleuchtet, wie praxisnahe Möglichkeiten, dagegen anzukämpfen. Die praktische Umsetzung der dargelegten theoretischen Konzepte wurde im Rahmen einer wissenschaftlichen Untersuchung an der Berufsschule Linz 9 untersucht.

Alles von Andreas Padosch

mehr