Meine Filiale
Autorenbild von Andreas Nieswandt

Andreas Nieswandt

Der Naturwissenschaftler Andreas Nieswandt arbeitet als Heilpraktiker mit eigener Praxis in Düsseldorf. Er konzentriert sich seit Jahren auf die Diagnose und Therapie von Sehstörungen und Augenerkrankungen. Speziell für die Behandlung von Makula-Degeneration (AMD), Diabetischer Retinopathie, Grauer Star (Katarakt) und Grüner Star (Glaukom) hat Andreas Nieswandt die Augen-Regenerations-Therapie® (ART-Therapie) entwickelt, die sehr erfolgreich neue Maßstäbe in der Behandlung setzt und Gegenstand seines aktuellen Buches ist. Andreas Nieswandt genießt bundesweit einen exzellenten Ruf bei den betroffenen Menschen.

Heile deine Augen von Andreas Nieswandt

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst (Nachdruck)

Heile deine Augen
  • Heile deine Augen
  • (0)

Der vorliegende Ratgeber ist aus dem Bedürfnis vieler Patienten entstanden, bei schweren Augenleiden wie Makuladegeneration, Glaukom, Katarakt oder diabetische Retinopathie selbst die Initiative ergreifen zu können, um die Sehkraft zu erhalten oder sogar wieder zu verbessern. In diesem Kompendium kommen aber auch harmlosere Beschwerden wie Bindehautentzündung, Augenflimmern oder etwa Augenbrennen durch Bildschirmarbeit zur Sprache, vor denen man nicht gleich Angst haben muss, sein Augenlicht zu verlieren. Dieses Sachbuch zeigt detailliert und in klarer Sprache, wie sich Betroffene einfach und effektiv selbst helfen können.

Betroffene brauchen keine medizinischen Vorkenntnisse, um aus diesem Buch Nutzen zu ziehen. Die Fachtermini werden in den jeweiligen Kapiteln einfach erläutert. Das Buch ist so konzipiert, dass je nach Symptom im jeweiligen Kapitel zu den verschiedenen Sehstörungen nachgeschlagen werden kann. Der im Ratgeber angegliederte naturheilkundliche 36-seitige Therapieindex zeigt zu jedem Augenproblem die bewährten therapeutischen Maßnahmen zu Linderung bzw. Heilung der Krankheit. Schwerpunkte bilden dabei: Homöopathie, Schüßler-Salze, Gemmo-Therapie, Komplexmitteltherapie und Tinkturen. Nahrungsergänzungsmittel sowie Übungen zur Stärkung der Augen helfen Betroffenen, ihr Problem langfristig in den Griff zu bekommen. Diese Hilfen sollen natürlich nicht den Besuch bei einem Augenarzt ersetzen. Sie dienen als unterstützende Selbstbehandlung im Rahmen einer naturheilkundlichen Augentherapie. Eine dauerhafte Besserung von Beschwerden hängt allerdings davon ab, wie selbstverantwortlich der Betroffene handelt. Wer etwa seine Altersweitsichtigkeit verbessern will, muss die Übungen konsequent durchführen. Ein Erfolg hängt von Geduld, Hingabe und Akzeptanz an die entsprechende Symptomatik ab. Jede Sehstörung hat ihre individuelle Geschichte und braucht Pflege und ihre eigene Zeit.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Andreas Nieswandt