AF

Andreas Franz

Andreas Franz' große Leidenschaft war von jeher das Schreiben. Bereits mit seinem ersten Erfolgsroman "JUNG, BLOND, TOT" gelang es ihm, unzählige Krimileser in seinen Bann zu ziehen. Seitdem folgte Bestseller auf Bestseller, die ihn zu Deutschlands erfolgreichstem Krimiautor machten. Seinen ausgezeichneten Kontakten zu Polizei und anderen Dienststellen ist die große Authentizität seiner Kriminalromane zu verdanken. Andreas Franz starb im März 2011.
Nach dem frühen Tod von Franz erhielt der begeistere Krimileser und Franz-Fan Daniel Holbe die Chance das Erbe des großen Kriminalisten anzutreten. Seitdem verwickelt der 1976 geborene Autor die charakterstarken Figuren der Franz-Krimis in neue Fälle. Mit viel Gespür, mit genauer Ortskenntnis und mit großem Erfolg. "TODESMELODIE" und "TÖDLICHER ABSTURZ" wurden auf Anhieb Bestseller. Denn Daniel Holbe trifft genau den Franz-Sound und versteht es doch den Figuren seine eigene, persönliche Note zu geben. In "TEUFELSBANDE" treffen die legendären Ermittler Julia Durant und Peter Brandt nach Jahren wieder aufeinander. Ein absolutes Muss für alle Krimi-, Franz- und Durant-Fans.

Todesruf von Andreas Franz

Jetzt vorbestellen

Todesruf
  • Todesruf
  • eBook (ePUB)

 Weihnachten in Frankfurt. Eine junge Frau verlässt spätnachmittags ihre Familie, um ihrer Arbeit nachzugehen. In diesen Nächten
zahlen die Freier erfahrungsgemäß besonders gut. Doch ihr letzter Kunde wird ihr zum Verhängnis. Schwer verletzt verlangt sie nur nach einer Person: Julia Durant. Fast zeitgleich wird Julias Chef und zukünftiger Ehemann Claus an einen Fundort mit einer Frauenleiche gerufen. Das Schicksal der beiden Frauen trifft Julia hart, weil sie sich eigentlich mit Hochzeitsplanungen beschäftigen wollte. Doch  dann meldet sich Peter Brandt, Julias Kollege aus Offenbach: Die Tote war ein Callgirl mit betuchter Kundschaft. 

Bestseller

Ähnliche Autor*innen

Alles von Andreas Franz