AF

Andreas Fiel

Fiel, Andreas
Andreas Fiel war Student an der technischen Universität. Bei der vorliegenden Arbeit handelt es sich um seine Diplomarbeit. Damit will er die Instandhaltung und das Condition Monitoring wachrütteln, zur Zusammenarbeit animieren und einen Denkanstoß für zukünftige Arbeiten geben.

Fiel, A: Machine specific Sensor Map for Condition Monitorin von Andreas Fiel

Neuerscheinung

Fiel, A: Machine specific Sensor Map for Condition Monitorin
  • Fiel, A: Machine specific Sensor Map for Condition Monitorin

Diese Arbeit schafft einen Überblick über Korrelationen zwischen Maschinenelementen und Sensoren zur Verschleißmessung an denselben. Vor allem verbindet sie tribologisch belastete Baugruppen mit ihren häufigsten Verschleißarten, den aus diesen resultierenden Effekten und zuletzt den Sensoren, welche nach aktuellem Stand zur Verschleißmessung der genannten Maschinenelemente besonders geeignet sind. Anders als bei vorhergehenden Arbeiten, bei denen meist nur ein Maschinenelement analysiert wurde, werden hier eine Auswahl an Maschinenelementen mit den verschleißmessenden Sensoren in Verbindung gesetzt. Dafür wurde die tabellarische Darstellung gewählt um dem Leser einen strukturierten Überblick bieten zu können. Das ermöglicht die aktuell gebräuchliche Methode der Verschleißmessung an einem Maschinenelement und gleichzeitig Alternativen kennenzulernen. Zusätzlich wird durch Angabe der Quellen die Möglichkeit zur tieferen Recherche geboten. Die Literaturrecherche konzentriert sich dabei vor allem auf den Verschleiß, der durch mechanische Belastung hervorgerufen wird. Chemischer Verschleiß sowie Erosion werden hier nicht behandelt.

Alles von Andreas Fiel