AE

Andreas Eberth

Andreas Eberth (Dr. phil.), geb. 1985, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Didaktik der Naturwissenschaften an der Leibniz Universität Hannover. Er studierte Geographie, Germanistik und Bildungswissenschaften an der Universität Trier und absolvierte sein Referendariat am Staatlichen Studienseminar für das Lehramt an Gymnasien in Trier. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Sozial- und Kulturgeographie, Bildung für nachhaltige Entwicklung und Ostafrika.

Zuletzt erschienen

Mikrokredite und Bildung

Mikrokredite und Bildung

Mikrokredite - eine in Asien gleichermaßen populäre wie umstrittene Idee zur Armutsminderung wird zunehmend auch in Afrika populärer. Inwiefern ein adäquates Bildungsangebot und kleine Kredite eine Chance in die berufliche Selbstständigkeit für Jugendliche in den Slums von Nairobi sein können, zeigt der vorliegende Band unter ausführlicher Beschreibung des Lebensumfeldes in den Slumgebieten Nairobis und der Darstellung der Strukturen der informellen Ökonomie. Dabei wird das Sytsem des Mikrofinanzwesen detailliert vorgestellt und eine Adaption auf das Umfeld in Nairobi geprüft.

Mehr erfahren

Buch (Taschenbuch)

53,90 €

Alles von Andreas Eberth

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen (1)
Preis
Reihen
Lieferbarkeit
Einbände