Meine Filiale
Autorenbild von Andreas Ebert

Andreas Ebert

Andreas Ebert, Jahrgang 1952, war bis zu seinem Ruhestand 2017 Studienleiter für Spiritualität in der Evangelischen Stadtakademie München und Leiter des Spirituellen Zentrums St. Martin. Der bekannte Meditations- und Enneagrammlehrer ist Autor zahlreicher erfolgreicher Bücher, unter anderem des Bestsellers "Das Enneagramm" (mit Richard Rohr) und "Praxis des Herzensgebets".

Wie Krankheiten sich im Auge spiegeln von Andreas Ebert

Jetzt vorbestellen

Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

Wie Krankheiten sich im Auge spiegeln
  • Wie Krankheiten sich im Auge spiegeln
  • (0)

Die Zusammenhänge von Körper und Geist sind komplex. Wenn unsere Sehkraft sich verändert, muss nicht immer eine Augenerkrankung dahinterstecken – auch viele andere Leiden wirken sich auf unsere Sehorgane aus, bekanntestes Beispiel ist die diabetische Retinopathie. Die Optikermeisterin und Sehtrainerin Caroline Ebert beleuchtet die vielschichtigen Zusammenhänge der Krankheiten, die »ins Auge gehen« können, und der mit der Geistigen Welt verbundene Lebensberater Andreas Heller zeigt deren seelische Botschaften auf: Von Migräne und Rheuma über Multiple Sklerose und Parkinson bis hin zu Tumoren versteht der Leser, was ein Leiden ihm sagen möchte und mit welchen sanften Methoden er selbst etwas für seine Gesundheit tun kann.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Andreas Ebert