AS

André Stern

André Stern, 1971 in Paris geboren, Sohn des Forschers und Pädagogen Arno Stern, hat nie eine Schule besucht. Heute ist er verheiratet und Vater zweier Kinder, die ebenfalls nicht in die Schule gehen. Er ist als »Botschafter der Kindheit« ein international gefragter Referent und Bestsellerautor. Seine Kernthemen sind Begeisterung und Vertrauen. Er leitet das Institut Arno Stern und ist einer der Protagonisten in Erwin Wagenhofers Film Alphabet. Zuletzt erschienen im Elisabeth Sandmann Verlag Spielen, um zu fühlen, zu lernen und zu leben (2016) und Begeisterung (2019).

Reise in das unbekannte Land des Vertrauens von André Stern

Zuletzt erschienen

Reise in das unbekannte Land des Vertrauens

Reise in das unbekannte Land des Vertrauens

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab 16,99€


»Zerrt man an einer Raupe, so wächst sie nicht schneller. Man bringt sie um.«

André Stern beschäftigt sich seit Jahren mit der Frage, warum wir als erwachsene Menschen in Rollen gefangen sind, obwohl wir als Kinder weder Hautfarbe noch Geschlecht oder Alter kannten.

Im neuen Buch des Bestsellerautors begleiten wir eine Figur, die durch eine Welt voller Grenzen, Trennungen und Misstrauen reist, auf der Suche nach Vertrauen. Wir werden feinsinnig und dennoch kraftvoll-direkt konfrontiert mit den uns selbstverständlich erscheinenden Bewertungen, die nachhaltig beeinflussen, stören, schädigen. Dabei findet sich der Wunsch, so angenommen zu werden, wie wir sind, in jedem Menschen. André Stern hält uns in diesem wahren Märchen in bildstarker, poetischer Sprache den Spiegel vor und er beleuchtet Seiten - Winkel, Details aber auch das große Ganze -, die wir so noch nicht gesehen haben. Dieses Buch ist ein Herzöffner.

Bestseller

Alles von André Stern