AR

Ana Romas

Ana Romas wurde im Jahr 1989 geboren und wuchs in einem kleinen Dorf am Ufer des kasachischen Flusses Irtysh auf. Als angehende Teeanagerin emigrierte sie zusammen mit ihrer Mutter nach Deutschland, wo sie nach Stationen in diversen Notunterkünften in einer Kleinstadt am Niederrhein sesshaft wurde.
Anas Kochstil wird ganz massgeblich durch ihre Kindheit in Kasachstan und die Übersiedlung nach Deutschland geprägt – sie kocht durchaus bodenständig, doch ihre zumeist vegetarischen Gerichte entfalten gleichzeitig enorme kreative Wirkung. Auf ihrem Blog »Russisch Raclette« und dem gleichnamigen Instagram-Kanal interpretert sie nicht nur die Rezepte ihrer Mutter mit regionalen Zutaten neu, sondern lindert mittels ihrer internationalen kulinarischen Meisterwerke auch erfolgreich ihr häufiges Fernweh.

Zuletzt erschienen

Anushka

Anushka


Osteuropäische Rezepte – mal traditionell, mal neu interpretiert. Immer aber vegetarisch!

Osteuropäisches Essen ist dekadent, schwer und v. a. ziemlich fleischlastig ... – so das Klischee. Doch tatsächlich hat die traditionelle Küche aus den Regionen um das Schwarze Meer bis hin nach Kasachstan und Co. unzählige vegetarische Komponenten aufzuweisen. Ana Romas hat für uns klassische osteuropäische Rezepte zusammengetragen, erweitert und neu interpretiert. Lassen Sie sich überraschen von ihrer jungen, kreativen und köstlichen Küche!


  • Das erste vegetarische Kochbuch zur osteuropäischen Küche

  • Von Gurkensuppe bis Babka: Traditionelle Rezepte neu interpretiert

  • Ein bisschen extravagant & ziemlich lässig – das ist die junge Küche Osteuropas!


Mehr erfahren

Buch (Gebundene Ausgabe)

31,50 €

(3)

Weitere Formate ab 22,99 €

Alles von Ana Romas

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen (1)
Preis
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit (1)
Einbände (1)