AB

Alice Berend

Alice Berend (1875–1938) war in den 1910er- und 20er-Jahren eine der erfolgreichsten Autorinnen Deutschlands. Spreemann & Co. erschien erstmals 1916 bei S. Fischer und erlebte zahlreiche Neuauflagen – ehe die Nationalsozialisten Alice Berend ins Exil trieben, wo sie mittellos und vergessen starb.

Spreemann & Co. von Alice Berend

Jetzt vorbestellen

Spreemann & Co.
  • Spreemann & Co.
  • Buch (Taschenbuch)

Mit dem Erbe seines Vaters erfüllt sich Klaus Spreemann einen Lebenstraum: Er gründet sein eigenes Stoffgeschäft. Doch seinen Laden und seine Familie durch die Wirrnisse der Zeiten zu lenken, ist nicht so einfach. Denn mal tobt die Revolution vor dem Schaufenster, mal muss ein Sohn in den Krieg gegen Frankreich ziehen. Über sieben Jahrzehnte und drei Generationen hinweg spannt Alice Berend die Geschichte der Familie Spreemann und ihres Geschäfts am Döhnhoffplatz. Mit Witz, Wärme und einem genauen Blick für die wichtigen Details.

Alles von Alice Berend