AS

Alexander Schuller

Alexander Schuller, geboren 1961, absolvierte seine Journalistenausbildung an der Henri-Nannen-Schule und arbeitete bei den Fernsehsendern RTL und SAT1 sowie für das Hamburger Abendblatt. Er ist Autor zahlreicher Romane, Sachbücher und Biografien, ausserdem Ghostwriter und Weinhändler. Alexander Schuller lebt in Hamburg. 
 
 

Der Kuckuck von Alexander Schuller

Zuletzt erschienen

Der Kuckuck

Der Kuckuck

Buch (Taschenbuch)

ab 9,99€


Hinter diesem Lächeln lauert dein Tod:

Der True-Crime-Thriller »Der Kuckuck« basiert auf dem wahren Fall eines narzisstischen Soziopathen und Frauen-Mörders

Während der ehemalige Polizeireporter Stephan Engler versucht, sein Leben als Gastronom in den Griff zu kriegen, leistet er sich einen fatalen Fehlgriff. Denn der gelernte Restaurantfachmann Lukas Friedrich, dem er Arbeit gibt und den er schließlich aus Mitgefühl bei sich wohnen lässt, ist ein narzisstischer Soziopath und geschickter Manipulator, an dessen Händen Blut klebt: Fast zwei Jahrzehnte zuvor hatte er eine Frau brutal erwürgt. Den Ermittlern war es jedoch nicht gelungen, dem »Kuckuck« Lukas den Mord nachzuweisen. Erst als eines seiner späteren weiblichen Opfer den Mut besitzt, Lukas wegen Vergewaltigung anzuzeigen, muss auch Stephan als Zeuge vor Gericht aussagen. Der Täter wird zu einer milden Haftstrafe verurteilt - doch dann kommt durch einen DNA-Abgleich die ganze Wahrheit über Lukas Friedrich ans Licht...

Alexander Schuller hat selbst eine Weile mit dem »Kuckuck« in einer Wohngemeinschaft gelebt, ohne zu ahnen, wer sich da in seinem Leben eingenistet hatte. Seine Erlebnisse rund um den wahren Fall machen »Der Kuckuck« zu einem ebenso authentischen wie perfiden True-Crime-Thriller.

Alles von Alexander Schuller