AL

Alexander Lüdeke

Alexander Lüdeke ist Historiker und Anglist. Sein Interessenschwerpunkt ist die Militär- und Technikgeschichte. Er besitzt ein umfangreiches Bildarchiv, das auch zahlreiche Grafiken umfasst. Als international anerkannter Experte ist er gut vernetzt im In- und Ausland.

Schwere sowjetische Panzer von Alexander Lüdeke

Zuletzt erschienen

Schwere sowjetische Panzer

Schwere sowjetische Panzer

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab 35,90€

Die Sowjets begannen früher als die Deutschen mit dem Bau von schweren Panzern. Doch die ersten Modelle erwiesen sich als viel zu schwer und unbeweglich. Später nach Kriegsausbruch überraschte der schwere russische Panzer KW-1 und 1943 die vom deutschen Tiger-Panzer angeregten JS-1 und 2 die Welt. Alexander Lüdeke konzentriert sich in diesem Band auf die schweren Panzer der Sowjets, die von 1939 bis 1945 gebaut wurden. Dabei beschreibt er nicht nur die Haupttypen T-35, T-100, die KW- und JS-Reihe, sondern zahlreiche Varianten. Darüber hinaus geht er auf die Entwicklung und die Einsatzgeschichte der Typen ein.

Alles von Alexander Lüdeke