H

Alexander Hofmann

Der Autor: Alexander Hofman, geboren 1976 in Weilburg; 1997-2002 Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Giessen; 2003-2006 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht, Deutsches und Europäisches Bank- und Kapitalmarktrecht in Giessen; 2006-2008 Referendariat in Limburg an der Lahn und Frankfurt am Main; 2008 Promotion; seit 2008 als Rechtsanwalt tätig.

Wirtschaftsstrafrecht von Alexander Hofmann

Zuletzt erschienen

Wirtschaftsstrafrecht
  • Wirtschaftsstrafrecht
  • Buch (Gebundene Ausgabe)


Das Wirtschaftsstrafrecht ist in Österreich längst als eigenständige Disziplin anerkannt. Die Zentrale Staatsanwaltschaft zur Verfolgung von Wirtschaftsstrafsachen und Korruption, wirtschaftsstrafrechtliche Zusatzausbildungen im Rahmen der Justiz und Richter, die ausschließlich für Wirtschaftsstrafsachen dienstzugeteilt werden, sind Beleg hiefür.

Diese Kommentierung von Praktikern für Praktiker bietet einen kompletten Überblick über die wirtschaftsstrafrechtlichen Bestimmungen des StGB sowie von zahlreichen Sondergesetzen wie BörseG, KMG, MarkSchG, PatG, UrhG, UWG, VbVG uvm in einem Band. Die einzelnen Straftatbestände sind von Experten aus Rechtsanwaltschaft und Justiz umfassend und stets mit Blick auf ihre Praxisrelevanz kommentiert.

Das Werk richtet sich nicht nur an Rechtsanwälte und Justizangehörige, sondern auch an Unternehmensjuristen und alle diejenigen, die nicht tagtäglich mit dieser Sondermaterie befasst sind. In seinem Aufbau und seiner Struktur gewährleistet es eine benutzerfreundliche Leseart. Die Gesetzesmaterialien ermöglichen eine vertiefende Analyse der jeweiligen Bestimmungen.

Alles von Alexander Hofmann