Meine Filiale

AS

Alexa Stein

Alexa Stein wurde 1966 in Nürnberg geboren und lebt seit 1990 in Bremen, wo sie ihre Leidenschaft für den Norden, das Schreiben und mörderisch gute Geschichten entdeckte. Sie ist sehr aktiv in der Literaturszene und hat bereits verschiedene erfolgreiche Buchprojekte veröffentlicht.

Die gruseligsten Orte in Hamburg von Alexa Stein

Neuerscheinung

Die gruseligsten Orte in Hamburg
  • Die gruseligsten Orte in Hamburg
  • (0)

Zwölf gruselige Geschichten von zwölf Autoren über zwölf reale Orte in Hamburg, angelehnt an Legenden und Ereignissen vom frühen Mittelalter bis in die Gegenwart: Wie die Wikinger die Hammaburg überfielen und brandschatzten. Warum der Teufel sich an der Teufelsbrück kein Schnippchen schlagen lässt und wie Störtebeker seinen Tod sühnte. Welche finsteren Geheimnisse der Klosterstern in Harvestehude birgt und welche Gefahren in den Atombunkern am Hauptbahnhof lauern.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Alexa Stein