AG

Agnes Günther

Agnes Günther (geborene Breuning) wurde am 21.07.1863 in Stuttgart geboren; sie starb am 16.02.1911 in Marburg an der Lahn.Agnes Günther lebte von 1891 bis 1906 als Ehefrau des dortigen Dekans in Langenburg,einem kleinen hohenlohischen Städtchen oberhalb der Jagst mit Schloss als Stammsitzder Fürsten von Hohenlohe-Langenburg.Inspiriert von der Landschaft der Hohenloher Ebene schrieb sie dort ihren einzigen Roman"Die Heilige und ihr Narr".

Die Heilige und ihr Narr (Großdruck) von Agnes Günther

Zuletzt erschienen

Die Heilige und ihr Narr (Großdruck)
  • Die Heilige und ihr Narr (Großdruck)
  • Buch (Taschenbuch)

Agnes Günther: Die Heilige und ihr Narr. Beide Bände in einem Buch
Lesefreundlicher Großdruck in 16-pt-Schrift

Großformat, 210 x 297 mm
Berliner Ausgabe, 2020
Durchgesehener Neusatz bearbeitet und eingerichtet von Theodor Borken

Erstdruck: J. F. Steinkopf, 1913.

Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Dmitry Levitzky, Portrait einer unbekannten Dame, 1788.

Gesetzt aus der Minion Pro, 16 pt.

Henricus Edition Deutsche Klassik UG (haftungsbeschränkt)

Alles von Agnes Günther