AP

Adrian Pfiffner

Roland Gerth ist in Thal am Bodensee aufgewachsen, wo er nach einigen Wanderjahren heute wieder lebt. Ausbildung zum Primarlehrer, nebenbei erarbeitete er sich ein fotografisches Know-how. 2001 machte er sein Hobby zum Beruf und arbeitet seither als
freischaffender Natur- und Reisefotograf.

Ruedi Homberger absolvierte die Lehre zum Fotografen und spezialisierte sich im Bereich der Landschafts- und Bergfotografie. Legendär sind vor allem seine Flugaufnahmen der Tektonikarena Sardona. Er lebt in Arosa.

Adrian Pfiffner studierte und promovierte an der ETH Zürich. Im Jahre 1987 wurde er als Professor an die Universität Bern berufen, 2012 erfolgte seine Emeritierung. Er arbeitet als Strukturgeologe in den Alpen und beschäftigt sich mit der tektonischen Entwicklung dieses Gebirges.

Mineralien im Unesco-Weltnaturerbe und Geopark Sardona von Adrian Pfiffner

Jetzt vorbestellen

Mineralien im Unesco-Weltnaturerbe und Geopark Sardona

Mineralien im Unesco-Weltnaturerbe und Geopark Sardona

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab 78,00€

Erste Publikation über die Mineralien und Erze im Geopark Sardona
Im Geopark Sardona wird die Erdgeschichte eines zusammenhängenden Gebiets der Kantone St. Gallen, Glarus und Graubünden erlebbar. Kerngebiet ist die Tektonikarena Sardona mit der Glarner Hauptüberschiebung, die 2008 von der UNESCO in die Liste der Weltnaturerbe aufgenommen wurde. Im Geopark Sardona sind weltweit einmalige Phänomene zu beobachten.
Das Gebiet ist nicht nur wegen seiner Geologie speziell, es gibt dort auch zahlreiche Mineral- und Erzvorkommen, die nun erstmals in einer Publikation beschrieben werden. Weiter bietet die Publikation einen Überblick über die Geologie des Gebiets, einen Einblick in die Mineralogie, in die Themen Suchen und Sammeln und zeigt auf, wie Mineral- und Erzvorkommen entstehen.

Alles von Adrian Pfiffner