AC

Adelbert Chamisso

Adelbert von Chamisso, eigentlich: Louis Charles Adélaïde de Chamisso de Boncourt, wurde am 30. Januar 1781 auf Schloss Boncourt (Champagne) geboren und starb am 21. August 1838 in Berlin. Chamissos Familie floh während der französischen Revolution nach Deutschland. 1796 wurde er Page der Königin von Preußen, 1798 bis 1807 war er preußischer Offizier. 1815-18 machte er eine Weltumseglung. Nach der Rückkehr wurde er Adjunkt am Botanischen Garten in Berlin, später Vorsteher des Herbariums. Neben seinen Studien als Naturforscher betätigte er sich als Erzähler und Lyriker.
Die schönsten Kunstmärchen: Die größte Box aller Zeiten mit Hans Christian Andersen, Wilhelm Hauff, Theodor Storm, Johann Wolfgang von Goethe, Gustav von Adelbert Chamisso

Zuletzt erschienen

Die schönsten Kunstmärchen: Die größte Box aller Zeiten mit Hans Christian Andersen, Wilhelm Hauff, Theodor Storm, Johann Wolfgang von Goethe, Gustav

Die schönsten Kunstmärchen: Die größte Box aller Zeiten mit Hans Christian Andersen, Wilhelm Hauff, Theodor Storm, Johann Wolfgang von Goethe, Gustav

Hörbuch-Download (MP3)

29,95€

Anders als die von Generation zu Generation überlieferten Volksmärchen präsentiert diese große Hörbuch Box Kunstmärchen, die aus der Feder berühmter Autoren stammen! Mit dabei: Die schönste Rose der Welt (H.C. Andersen), Die Schöne und das Biest (J.M Leprince de Beaumont), Zwerg Nase, Der kleine Muck, Kalif Storch, Das kalte Herz (alle W. Hauff), Spiegel das Kätzchen (G. Keller), Wo Liebe ist, da ist auch Gott (L. Tolstoi), Der blonde Eckwert (L. Tieck), Griseldis (G. Schwab), Das Märchen (J. W. von Goethe) - und viele mehr!

Alles von Adelbert Chamisso

mehr