Meine Filiale

AK

Achim Kaul

Achim Kaul, geb. 1959, war in seinem früheren Leben Dipl. Bankbetriebswirt und Vermögensberater, bis er 2016 fand: Es reicht. Seitdem widmet er sich seinem Traumberuf als Schriftsteller. Neben einem Gedichtband, zwei Kinderbüchern und einer Reihe von Erzählungen ist nun sein erster Kriminalroman, »Mord aus heiterem Himmel«, entstanden. Achim Kaul lebte einige Jahre in Bad Wörishofen, dem Schauplatz seines Romans.

Mord aus gutem Hause von Achim Kaul

Neuerscheinung

Mord aus gutem Hause
  • Mord aus gutem Hause
  • (1)

Tausende Demonstranten strömen aufgewühlt durch Augsburgs Fußgängerzone. Aus dem Hinterhalt schießt jemand scheinbar wahllos in die Menschenmenge. Ein Mann stirbt im Kugelhagel. Erlebt Augsburg einen Terroranschlag? Tobt ein Amokschütze seine Wut aus? Handelt es sich um einen gezielten Mord? Kommissar Zweifel hat es in seinem neuen Revier mit brandgefährlichen Gegnern zu tun, auch aus den eigenen Reihen. Zudem erlebt Klaus-Peter Wolf, berühmter Autor der Ostfriesenkrimis, bei seinem Gastauftritt in diesem neuen Augsburg-Krimi sein „blaues“ Wunder.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Achim Kaul