Warenkorb
 
Unsere Lesehighlights des Monats!
Vanitas
01.

Vanitas

von Ursula Poznanski

Krimi/Thriller / 15,50

Ursula Poznanski wartet in ihrem neuen Roman "Vanitas" mit einem sehr gelungenen und interessanten Plot auf. Die Hauptprotagonistin ist ein untergetauchter Spitzel der Polizei und beschäftigt sich seit ihrem letzten Einsatz mit Blumen. Auch wenn es am ersten Blick etwas ungewöhnlich klingt, ist der Roman flüssig zu lesen und ein richtiger Pageturner. Die Schriftstellerin Ursula Poznanski ist regelmäßig mit ihren Werken, wie der Beatrice Kaspary Reihe oder ihren Jugendbüchern, in den Bestsellerlisten zu finden. Beim Krimifest in Tirol, ist ihr 2018 der Österreichische Krimipreis verliehen worden.

Someone New
02.

Someone New

von Laura Kneidl

Roman / 13,30

Someone New ist eine wunderschöne und berührende Geschichte über Micah und Julian. Die Protagonisten erleben ein Wechselbad der Gefühle. Hier liegt wohl Kneidls besonderes Talent: Als Leser fiebert man Seite für Seite mit den Protagonisten mit und merkt erst wenn man das Buch fertiggelesen hat, dass es bereits Mitten in der Nacht ist. Über die Frage ob es eine Inspirationsquelle gibt zu der Figur der Micah, sagt die Autorin in einem Interview: ?Nein, eine Inspirationsquelle gab es nicht, sondern ganz viele, nämlich all meine Freunde und auch mich selbst. Micah wurde von mir so gestaltet, dass sie in meinen Augen meine perfekte, beste Freundin wäre. Neben Mona Kasten ist wohl Laura Kneidl die erfolgreichste Autorin aus dem Hause Lyx. Ihre Romane über Liebe und auch phantastische Welten begeistern viele Leserinnen.

Das Nest der Schlangen
03.

Das Nest der Schlangen

von Andrea Camilleri

Krimi/Thriller / 22,70

Mit "Das Nest der Schlangen" präsentiert uns Andrea Camilleri bereits den einundzwanzigsten Band in der Reihe rund um Commissario Montalbano. Eröffnet wurde die Reihe bereits 1994 mit "Der Hund aus Terracotta". Und seitdem beinahe jährlich mit einem weiteren Roman. Es ist immer wieder spannend, wie sich der Schriftsteller mit wiederkehrenden Elementen einen neuen Krimi kreiert. Neben den abgeschlossenen Fällen, deren manchmal schon vorhersehbaren Wendungen und stilistisch sicheren Plots, sind es vor allem die Charakterentwicklungen, die diese Reihe so interessant macht.

Tannenstein
04.

Tannenstein

von Linus Geschke

Krimi/Thriller / 16,40

Tannenstein ist ein sehr spannender Psychothriller, mit einem Killer, der scheinbar aus dem Nichts kommt und zuschlägt. In Rückblenden wir dessen Leben beleuchtet und authentisch erzählt. Dem gegenüber steht der eigenwillige Kommissar, der aber mit eigenen Problemen zu kämpfen hat. Die gut gelungene Charakterzeichnung und Geschkes bildhaftes Erzähltalent runden den äußerst spannenden Thriller gut ab. "Glatte und eindimensionale Typen langweilen mich, der gebrochene Kommissar mit seinem Alkoholproblem aber auch", sagt Geschke in einem Interview. Er solle anders sein. Hart und verletzlich. Jemand mit dem der Leser mit leidet, aber der gleichzeitig die Grenzen zur Illegalität immer ein wenig überschreitet. Wer den Romanen von Sebastian Fitzek oder Ingar Johnsrud etwas abgewinnen kann, wird diesen handfesten Thriller lieben.

Das Licht
05.

Das Licht

von T. C. Boyle

Roman / 25,70

T. C. Boyles neuer und provokanter Roman "Das Licht" entführt den Leser zurück in die 60er Jahre des vorigen Jahrhunderts und in die Anfänge einer Droge, dessen Auswirkungen auf die gesamte westliche Kultur bis heute beeinflusst. Boyles markanter Humor kommt hier ebenfalls zur Güte wie merkwürdige Wendungen und eine bildhafte Erzählsprache. Es ist eine Art Familienabenteuer auf LSD, mit gut gezeichneten Charakteren und nichtdestotrotz sehr unterhaltsam. Klingt außergewöhnlich und ist es auch! Der deutsche Erscheinungstermin ist an die Lesereise des Schriftstellers gekoppelt und so findet die englische Ausgabe erst vier Monate später in Amerika statt. Mit über 25 Romanen die in über 12 verschiedenen Sprachen übersetzt wurden, ist T. C. Boyle der erfolgreichste amerikanische Autor seiner Zeit.

Nächte, in denen Sturm aufzieht
06.

Nächte, in denen Sturm aufzieht

von Jojo Moyes

Roman / 17,50

"Nächte, in denen Sturm aufzieht" ist eine schöne und unterhaltsame Geschichte aus der Feder von Bestsellerautorin Jojo Moyes. Es hat alles, was Leser an Jojo Moyes so lieben: große Emotionen, Themen, die uns alle berühren und eine positive Botschaft. Es hat einige Zeit gedauert, denn bereits 2007 hat die Schriftstellerin den Roman auf Englisch veröffentlicht und endlich ist er auch auf Deutsch erhältlich. Laut der "The Times" ist der Roman überraschend und aufrichtig bewegend. Dem kann man eigentlich nichts mehr hinzufügen. Der Erfolg gibt ihr Recht: In den letzten fünf Jahren verkauften sich ihre Romane im zweistelliger Millionenhöhe und der erfolgreichste Roman "Ein ganz neues Leben" wurde fürs Kino verfilmt.

Weitere Bestseller im Februar

  • 43972783
    43972783
    Flugangst 7A - Sebastian Fitzek
    Flugangst 7A
    Sebastian Fitzek
    (105)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 140222847
    140222847
    Der schlaflose Cheng - Heinrich Steinfest
    Der schlaflose Cheng
    Heinrich Steinfest
    Buch (Paperback)
    16,50
  • 139185718
    139185718
    Der Ernährungskompass - Das Kochbuch - Bas Kast
    Der Ernährungskompass - Das Kochbuch
    Bas Kast
    Buch (Klappenbroschur)
    22,70
  • 140709723
    140709723
    Erfolgreich lieben - Georg Fraberger
    Erfolgreich lieben
    Georg Fraberger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 135202476
    135202476
    Die Nobelpreis-Methode - Bernhard Ludwig
    Die Nobelpreis-Methode
    Bernhard Ludwig
    Buch (Klappenbroschur)
    17,50
  • 140840003
    140840003
    Meine Gesundheitsformel - Gesund, schlank, glücklich - Petra Bracht
    Meine Gesundheitsformel - Gesund, schlank, glücklich
    Petra Bracht
    Buch (Klappenbroschur)
    15,50