>> 3 + 1 GRATIS: Taschenbücher um je 4,99 Euro

Möge die Stunde kommen / Clifton-Saga Bd.6

Roman

Die Clifton-Saga 6

(21)
Für die Familien der Cliftons und Barringtons, deren Wege seit Jahrzehnten miteinander verbunden sind, kommen schwere Stunden. Giles Barrington setzt seine Karriere als Politiker für eine große und gefährliche Liebe aufs Spiel, während Emma Clifton eine schwere Entscheidung treffen muss, die für ihren Mann Harry alles verändern könnte. Doch dann erfolgt ein Schicksalsschlag, mit dem niemand gerechnet hat …








Portrait
Jeffrey Archer, geboren 1940 in London, verbrachte seine Kindheit in Weston-super-Mare und studierte in Oxford. Archer schlug eine bewegte Politiker-Karriere ein, die bis 2003 andauerte. Weltberühmt wurde er als Schriftsteller. Archer verfasste zahlreiche Bestseller und zählt heute zu den erfolgreichsten Autoren Englands. Sein historisches Familienepos Die Clifton-Saga stürmt auch die deutschen Bestsellerlisten und begeistert eine stetig wachsende Leserschar. Archer ist verheiratet, hat zwei Söhne und lebt in London und Cambridge.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 592
Erscheinungsdatum 11.09.2017
Serie Die Clifton-Saga 6
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-42167-7
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 187/126/47 mm
Gewicht 510
Originaltitel Cometh the Hour
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Verkaufsrang 322
Buch (Klappenbroschur)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44455740
    Die Wege der Macht / Clifton-Saga Bd.5
    von Jeffrey Archer
    (23)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 44455741
    Im Schatten unserer Wünsche / Clifton-Saga Bd.4
    von Jeffrey Archer
    (29)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 40981197
    Spiel der Zeit / Clifton Saga Bd.1
    von Jeffrey Archer
    (74)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 40977267
    Erbe und Schicksal / Clifton-Saga Bd.3
    von Jeffrey Archer
    (23)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 47376306
    Das Fundament der Ewigkeit / Kingsbridge Bd.3
    von Ken Follett
    (42)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    36,00
  • 47092596
    Das Erbe der Hohensteins
    von Anna Jonas
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 40977309
    Das Vermächtnis des Vaters / Clifton-Saga Bd.2
    von Jeffrey Archer
    (30)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 45243869
    Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 44747086
    Die rubinrote Kammer
    von Pauline Peters
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 62033797
    Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (34)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Weitere Bände von Die Clifton-Saga

  • Band 1

    40981197
    Spiel der Zeit / Clifton Saga Bd.1
    von Jeffrey Archer
    (74)
    Buch
    10,30
  • Band 2

    40977309
    Das Vermächtnis des Vaters / Clifton-Saga Bd.2
    von Jeffrey Archer
    (30)
    Buch
    10,30
  • Band 3

    40977267
    Erbe und Schicksal / Clifton-Saga Bd.3
    von Jeffrey Archer
    (23)
    Buch
    10,30
  • Band 4

    44455741
    Im Schatten unserer Wünsche / Clifton-Saga Bd.4
    von Jeffrey Archer
    (29)
    Buch
    10,30
  • Band 5

    44455740
    Die Wege der Macht / Clifton-Saga Bd.5
    von Jeffrey Archer
    (23)
    Buch
    10,30
  • Band 6

    45116899
    Möge die Stunde kommen / Clifton-Saga Bd.6
    von Jeffrey Archer
    (21)
    Buch
    10,30
    Sie befinden sich hier
  • Band 7

    46135010
    Winter eines Lebens / Clifton-Saga Bd.7
    von Jeffrey Archer
    (15)
    Buch
    10,30

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 30501219
    Sturz der Titanen / Jahrhundert-Saga Bd. 1
    von Ken Follett
    (117)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 37332956
    Winter der Welt / Jahrhundert-Saga Bd. 2
    von Ken Follett
    (69)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 39180909
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (64)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 40977267
    Erbe und Schicksal / Clifton-Saga Bd.3
    von Jeffrey Archer
    (23)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 40977309
    Das Vermächtnis des Vaters / Clifton-Saga Bd.2
    von Jeffrey Archer
    (30)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 40981197
    Spiel der Zeit / Clifton Saga Bd.1
    von Jeffrey Archer
    (74)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 42381304
    Kinder der Freiheit / Jahrhundert-Saga Bd. 3
    von Ken Follett
    (58)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 44455740
    Die Wege der Macht / Clifton-Saga Bd.5
    von Jeffrey Archer
    (23)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 44455741
    Im Schatten unserer Wünsche / Clifton-Saga Bd.4
    von Jeffrey Archer
    (29)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 45313079
    Der Jahrhunderttraum / Jahrhundertsturm Bd. 2
    von Richard Dübell
    (47)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • 46135010
    Winter eines Lebens / Clifton-Saga Bd.7
    von Jeffrey Archer
    (15)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30

Kundenbewertungen


Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
16
4
0
1
0

Auftakt zum großen Finale
von Eliza am 17.12.2017

Natürlich war auch der nunmehr sechste Band der Clifton-Saga Pflichtlektüre für mich. Auch diesmal schafft es Jeffrey Archer wieder seine Leser zu fesseln, meiner Meinung nach war dieser Band wieder spannender als einige seiner Vorgänger. Was mir besonders gut gefallen hat, war der Fokus der diesmal wieder deutlich besser... Natürlich war auch der nunmehr sechste Band der Clifton-Saga Pflichtlektüre für mich. Auch diesmal schafft es Jeffrey Archer wieder seine Leser zu fesseln, meiner Meinung nach war dieser Band wieder spannender als einige seiner Vorgänger. Was mir besonders gut gefallen hat, war der Fokus der diesmal wieder deutlich besser auf den Familien Clifton und Barrington gelegen hat. Das Cover passt perfekt in die Reihe und macht durch die Abbildung des Brandenburger Tors deutlich, in welcher Zeit wir uns befinden. Die Hauptstadt ist geteilt und genau dort spielt eine der entscheidenden Szenen des Romans. Der Klappentext ist relativ nichtssagend gehalten, was in diesem Fall gut ist, um nicht zu viel Spannung vorweg zu nehmen. Die Handlung dieses sechsten Bands ist nur für Fans der Serie in vollem Umfang nachvollziehbar. Ohne ein gewisses Vorwissen ist es sehr wahrscheinlich nicht leicht dem Autor zu folgen. Die Figuren haben sich weiterentwickelt, dies ist vor allen an Giles, Sebastian, Emma und Jessica auszumachen. Wobei Jessica definitiv meine Lieblingsfigur in diesem Band ist (warum wird natürlich nicht verraten). Aber auch Giles und Sebastian machen eine Entwicklung durch, die ihr Leben bestimmen wird, beide müssen mich Schicksalsschlägen klar kommen. Genau aus diesen Schicksalsschlägen und aus dem Fokus auf die Familien speist der Roman meiner Meinung nach seine gute Spannung. Sicherlich ist es kein Krimi, dennoch lässt sich der Roman mit einem ungeheuren Sog lesen, man möchte das Buch am liebsten nicht mehr aus der Hand legen. Ich bin sehr gespannt wie Jeffrey Archer die Geschichte der Cliftons und Barringtons im siebten und letzten Band zu Ende bringt. Denn dort kann er sich wieder kaum einen Cliffhanger leisten ;-) Der Schreibstil des Autors ist wie eh und je gut zu lesen. Besonders die Dialoge zwischen Sebastian und Jessica mochte ich sehr. Aber auch Harrys Redegewandtheit habe ich das eine oder andere Mal bewundert, auch wenn er diesmal nicht so sehr im Fokus des Geschehens steht. Für mich vermittelt diese Serie ein gutes Gefühl, es ist nach nun fünf Bänden wirklich so, als würde man als Leser nach Hause kommen, so sehr sind einem die Figuren ans Herz gewachsen. Man fiebert mit ihnen und leidet mit ihnen, man nimmt einfach Anteil an ihrem Schicksal. Eine klare Leseempfehlung für alle Fans der Serie. Wem vielleicht der Fokus bei den letzten Bände zu sehr auf dem geschäftlichen und kriminellen Teil der Familiengeschichte gelegt hat, punktet dieser Teil definitiv wieder dadurch, dass es in erster Linie wirklich um Familienangelegenheiten geht und nicht so sehr um die Firmen bzw. Unternehmen. Ich freue mich schon auf das große Finale und kann es gar nicht erwarten, wie nun das Ende der Familien Clifton und Barrington aussehen wird.

Beste Unterhaltung! Ein genialer Mix aus Liebe, Intrigen und Machtbedürfnissen
von Gina1627 am 09.10.2017

Die Barringtons und Cliftons kommen auch dieses Mal nicht zur Ruhe und durchleben zusammen wieder eine turbulente Zeit. Ein ständiger Kampf um das Ansehen und das weitere Bestehen von Barrington Shippings lastet auf Emmas Schultern. Besteht noch eine Möglichkeit für sie, heil aus der Verleumdungsklage rauszukommen und... Die Barringtons und Cliftons kommen auch dieses Mal nicht zur Ruhe und durchleben zusammen wieder eine turbulente Zeit. Ein ständiger Kampf um das Ansehen und das weitere Bestehen von Barrington Shippings lastet auf Emmas Schultern. Besteht noch eine Möglichkeit für sie, heil aus der Verleumdungsklage rauszukommen und das Imperium zu erhalten? Wie ein Fels in der Brandung gibt ihr Mann Harry ihr Rückhalt und hat selber einige Hindernisse zu überwinden um das Buch seines Freundes Balatow publik zu machen. Tragische Ereignisse verfolgen beide Familien und ebenso brauch ein guter Freund der Cliftons dringende Hilfe als seine Ehre und seine Existenz auf dem Spiel stehen. Doch einer Person geht es nur ums Geld und sie schafft es gekonnt immer wieder auf intriganteste Weise dies zu erreichen. Aber kann ihr irgendeiner auch mal die Grenzen aufführen? „Möge die Stunde kommen“ ist der sechste Teil der Clifton- Saga und wieder ein Meisterwerk von Jeffrey Archer. Er schafft es gekonnt und mit viel Raffinesse glückliche und unglückliche Verstrickungen in Szene zu setzen und man suchtet durch den schnell und einfach zu lesenden Schreibstil im Eiltempo durch das Buch. Bei seinen Kapiteln wechselt er in den spannendsten und ereignisreichsten Momenten die Schauplätze und das Geschehen um seine Protagonisten und man ist als Leser echt gefordert nicht schon weiter zu blättern um mehr zu erfahren. Man ist beeindruckt von der Welt der Reichen und Schönen und gleichzeitig auch entsetzt über die Verbrechen, die manche aus Machtbedürfnis verüben, weil sie nie genug bekommen können. Ebenso freut man sich mit den Familien, die einem ans Herz gewachsen sind über glückliche Begebenheiten und den gemeinsamen Zusammenhalt, der wichtiger als alles andere ist. Mein Fazit: Jeffrey Archer hat es geschafft, mich für viele schöne und spannende Lesestunden in eine aufregende andere Welt hinein zu versetzen, die ein unvergleichliches Leseerlebnis für mich war. Viele offene Handlungsstränge führen dazu, dass man das Erscheinen der Fortsetzung schwer abwarten kann. Ich kann nur jedem Leser empfehlen sich diese Familiensaga nicht entgehen zu lassen. Verdient vergebe ich 5 Sterne.

Ganz großes Kino
von einer Kundin/einem Kunden aus Meerbusch am 26.09.2017

Nachdem ich alle fünf Teile der Familiensaga um die Cliftons und Barringstons im wahrsten Sinne des Wortes verschlungen habe, dachte ich nicht, dass es noch eine Steigerung gibt….es gibt sie mit dem soeben erschienenen sechsten Teil „Möge die Stunde kommen“. Emma Clifton gewinnt den von Virgina Fenwick angestrengten... Nachdem ich alle fünf Teile der Familiensaga um die Cliftons und Barringstons im wahrsten Sinne des Wortes verschlungen habe, dachte ich nicht, dass es noch eine Steigerung gibt….es gibt sie mit dem soeben erschienenen sechsten Teil „Möge die Stunde kommen“. Emma Clifton gewinnt den von Virgina Fenwick angestrengten Prozess in letzter Minute und bringt sich auf Wunsch ihrer verstorbenen Schwiegermutter Maisi zusätzlich zu ihrem Vorstandsvorsitz ehrenamtlich im Krankenhaus ein, während ihr Mann Harry sich weiter um die Freilassung des in Russland inhaftierten Anatoli Babakow einsetzt. Sebastian findet ein neues Glück in Samantha, doch es ist nicht alles so einfach, wie es scheint. Giles kämpft um seine Liebe Karin, doch was verbirgt sich hinter der Fassade und schlussendlich Virgina, die ewige Intrigantin, die für Geld, Macht und Ansehen wirklich alles tut… Wie bereits in den Vorgängerromanen sind die Kapitel einzelnen Personen zugeordnet, die im Mittelpunkt des Geschehens agiert. Mit Fingerspitzengefühl verwebt er reale geschichtliche Ereignisse mit fiktiven Teilen, er lässt seine Charaktere mit viel Entwicklungsspielraum reifen. Die Einzelgeschichten der Kapitel werden gekonnt im Gesamtzusammenhang präsentiert, alles ist stimmig und greift ineinander. Ebenso wie bei den Vorgängerbänden greift Jeffrey Archer die wesentlichen Ereignisse nochmal auf und erleichtert den Einstieg, sofort ist wieder alles präsent und von Beginn an fesselnd, packend und spannend geschrieben, selbst ein Krimi könnte nicht spannender sein. Der großartige Erzähler beendet diesen Band wie schon gehabt mit „Cliffhangern“, die uns Leser sehnsüchtig auf den im Dezember 2017 erscheinenden finalen Roman warten lassen.


Wird oft zusammen gekauft

Möge die Stunde kommen / Clifton-Saga Bd.6 - Jeffrey Archer

Möge die Stunde kommen / Clifton-Saga Bd.6

von Jeffrey Archer

(21)
Buch (Klappenbroschur)
10,30
+
=
Winter eines Lebens / Clifton-Saga Bd.7 - Jeffrey Archer

Winter eines Lebens / Clifton-Saga Bd.7

von Jeffrey Archer

(15)
Buch (Klappenbroschur)
10,30
+
=

für

20,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen